Verstecke den Buchungsstand der quaeldich-Reisen & Events

Kommentare

  • zeigeUntere Biberalpe: Das sehr steil stimmt! (beantworten) | Nachtrenner Mail an Absender | 29.08. 01:44
    Ich bin vor gefühlten Jahrhunderten hier einmal runter vorbeigekommen als ich eine Umrundung der Allgäuer Alpen mit dem Rennrad abkürzen musste. Ich dachte beim Blick auf die Wanderkarte , dass der Weg mit ein paar Schiebestücken eigentlich ganz gut machbar sein müsste von Lechleiten im oberen Lechtal aus. Nun ja, so kann man sich irren : das erste Stück war ja noch o.k. Aber nach dem Schrofenpass ging es über zwei waagerechte Leitern über zwei sehr steile Geländeeinschnitte mit einer nur sehr ungenügenden Sicherung. Und das ganze zu allem Überfluss mit alten ausgehärteten Turnschuhen ohne Profil. Das war kein Spaß mehr! Danach noch über eine völlig vermatschte Wiese und dann auf den sehr steilen Fahrweg, den ich das erste Stück nicht abgefahren bin, weil er mir zu steil war, und ich kenne 18 - 20% Gefälle hier bei mir in Stuttgart und Umgebung.
    Also von mir aus auch ein Chapeau!, wer es bis zum Ende des Asphalt am Stück fahrend schafft.
    Du musst dich einloggen, um auf diesen Beitrag antworten zu können.
    Sorry, zu viele Spammer.