VERY important message

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Passo di Gualdo: Nach dem Erdbeben

  • FrankR, 25.08.2017, 12:49 Uhr
    die Auffahrt von Visso über Castelsantangelo sul Nera nach Castelluccio ist wunderschön zu fahren, einige Randstreifen der Strasse sind beim Erdbeben August-Oktober 2016 abgerutscht aber die Strasse ist durchgängig geräumt und auch mit dem RR befahrbar. Offiziell ist die Strasse allerdings aktuell noch gesperrt.
    Die Rückkehr muss dann aber auf dem gleichen Wege erfolgen, denn eine theoretisch mögliche Schleife über Norcia -Forca Ancarano - Campi- Preci- bis Visso ist auf Grund eines massiven Erdrutsches auf der Strasse SP 209 nelle "Gole di Visso" wenige km westlich von Visso wohl noch für lange Zeit gesperrt.
    Wer trotzdem nicht den gleichn Weg zurückfahren möchte, kann eine weitere Rundfahrt hinzufügen an einem 2. Tag (Übernachtung möglich im Hotel Fiorelli in Casali Belforte 06047 Preci (PG) (www.hotelfiorelli.com) über wunderschönen und einsamen Monte Cavallo (Fematre-Rasenna-Forcella-Cesi-Colfiorito-Taverne-Pieve Torina-Visso (75km, davon ca 2 km nicht asphaltiert aber RR tauglich).
Einloggen, um zu kommentieren