VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Kunkelspass: Aktueller Strassenzustand Auffahrt Tamins

  • Matt_, 11.08.2016, 09:02 Uhr
    Da hier schon länger kein Update zum Zustand des Schotterabschnitts auf der Auffahrt von Tamins erschienen ist hier meine Einschätzung:
    Ich bin am Sonntag, 7. Aug. 2016 von Tamins aus auf den Kunkelspass gefahren. Der Schotterabschnitt war belagsmässig kein Problem (die Steigung ist eine andere Geschichte...). Der Untergrund ist plattgewalzt, insbesondere auf den beiden Fahrspuren der Autos liegt nur wenig loses, feines Geröll. Die eisernen Ablaufrinnen ragen kaum aus dem Belag heraus und lassen sich daher auch ohne Stress überfahren.
    Ich war mit etwas breiteren Conti GP4Season-Schlappen unterwegs, aber auch mit 23mm-Reifen würde ich bedenkenlos rauffahren (so ich genug leichte Gänge habe... Die Steigung... ;-) ).

    Eine Befahrung lohnt sich absolut, nur schon dem Foppaloch wegen. Und die etwas ungläubigen Blicke der Mountainbiker ("mit dem Rennrad ist der da hochgekommen?") sind auch nicht schlecht.
  • radon, 01.12.2018, 01:36 Uhr
    Auch im August 2018 noch ähnlich wie beschrieben. Der Belag ist im Prinzip gut, allerdings war ich in der Gegenrichtung unterwegs. Abwärts wird das mit den Regenrinnen dann schon zum Thema. Sie ragen tatsächlich nicht weit heraus, aber man sollte trotzdem nicht zu schnell drüber fahren um das Rad und den Rücken nicht zu sehr zu quälen. Dementsprechend ist man die Abfahrt durch eigentlich konstant am Bremsen, da sollten Mensch & Material schon einigermassen fit sein. Ich hab die Bremsen zwischendurch mal auskühlen lassen, der Kollege, der den Steilabschnitt am Stück runtergefahren ist hatte danach glühend (!) rote Bremsscheiben :)
Einloggen, um zu kommentieren