VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Jaunpass: Jaun-Pass

  • Grimpeur, 16.08.2007, 17:52 Uhr 22.09.2008, 16:39 Uhr
    Hallo!
    Das mit dem "Aus dem Tal hinaus gibt es keine andere Straße..." stimmt nicht ganz. Man kann in Jaun nach Süden abbiegen und gelangt nahezu autofrei eintweder nach Saanen oder Rougemont.
    Gruß Grimpeur
  • helmverweigerer, 17.08.2007, 09:17 Uhr 22.09.2008, 16:39 Uhr
    Danke Grimpeur, die Strasse hatte ich auch schon gesehen, aber als nicht asphaltiert eingestuft. Interessant. Ich werde den Passbeschrieb auf jeden Fall gelegentlich anpassen und die von Dir beschrieben Strasse mal abfahren.<br>
    Gruss, Lukas
  • Jan, 17.08.2007, 09:47 Uhr 22.09.2008, 16:39 Uhr
    Hi Grimpeur,<br>
    das ist ja eine super-Info. Sind die beiden Straßen denn asphaltiert? Auf viamichelin.de habe ich die beiden Straßen gefunden. Die Strecke nach Rougement scheint über 1660 m zu führen. <br>
    Hast du zufällig GPS-Tracks von der Ecke?<br>
    Schönen Gruß, Jan
  • Grimpeur, 17.08.2007, 19:16 Uhr 22.09.2008, 16:39 Uhr
    Hallo!
    Mein technisches Equipment ist eher einfach, also kein GPS, Höhenmesser.....
    Die Passhöhe wird als "Mittelberg", 1633m benannt. Beide Rampen sind asfaltiert, auf der südliche besser. Diese ist auch für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Ob die südl. Rampe bis Rougemont
    asfaltiert ist, weiß ich nicht, ich bin - vom/von? Saanenmöser kommend - kurz vor Saanen rechts nach Unterbort abgebogen. Nch diesem auf einer Anhöhe liegenden Ort geht es wieder abwärts ins Grischbachtal (fr. Vallee de Fenils). Dort trifft man dann auf eine dieses Bachtal heraufziehende Straße, die dann genau auch ab diesem Einmündungspunkt Richtung Passhöhe für Kfz gesperrt ist. Auf der nördlichen Rampe ist der Asfalt welliger und es gibt einige Ablaufrinnen.
    Gruß Grimpeur
  • Jan, 17.08.2007, 23:59 Uhr 22.09.2008, 16:39 Uhr auf Grimpeur
    Sehr cool, danke für die Info.<br>
    Dann freu ich mich schon auf Lukas baldige Bilder.<br>
    Gruß, Jan
  • helmverweigerer, 20.08.2007, 10:14 Uhr 22.09.2008, 16:39 Uhr auf Jan
    Super Infos, werde ich bei Gelegenheit machen. Brauche aber noch ein paar Tage Erholung ;-)
  • Jan, 20.08.2007, 12:24 Uhr 22.09.2008, 16:39 Uhr auf helmverweigerer
    ...vom quaeldich-Alpenbrevet...<br>
    Aber alles zu seiner Zeit. Wir haben wohl alle genug zu tun.

    <br>
    Alles Gute, Jan
  • helmverweigerer, 20.08.2007, 13:55 Uhr 22.09.2008, 16:39 Uhr auf Jan
    Siehe <a href="http://www.quaeldich.de/Forum/Diskussion.pl?DiskAktion=Detail&ID=33434" target="_blank">hier </a>.<br>
    Konnte glücklicherweise Sven dafür gewinnen.<br>
    Gruss, Lukas
  • Jan, 20.08.2007, 15:24 Uhr 22.09.2008, 16:39 Uhr auf helmverweigerer
    Ich hab's gesehen. Wie immer: erst lesen, dann schreiben :). Gruß, Jan
  • helmverweigerer, 22.09.2008, 16:39 Uhr
    Hallo Grimpeur,

    endlich beschrieben und zu finden unter Mittelberg.

    Merci Ruedi
  • doncortisone, 14.02.2018, 17:46 Uhr 14.02.2018, 17:46 Uhr
    Euschelspass ist ab Jaun sehr anstrengend, die Abfahrt ab der Passhöhe bis zum Schwarzsee auf recht grobem Schotter, runter gehts wer Herausforderungen mag...Ich habs irgendwie geschafft vor zwei Jahren. Vom Schwarzsee wäre der Anstieg mit dem RR nicht möglich, MTB jedoch schon. Landschaftlich schön- hier fehlt der Pass noch.
  • AP, 15.02.2018, 23:25 Uhr auf doncortisone
    Hübscher Nick übrigens, den du dir hast einfallen lassen....
  • doncortisone, 16.02.2018, 13:13 Uhr
    Aus Spirou & Fantasio.... Don Vito Cortizone...
Einloggen, um zu kommentieren