VERY important message

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Stallersattel: Strassenzustand

  • steve68, 10.09.2011, 19:12 Uhr
    Bin den Pass am 8.9.2011 gefahren. Die ersten paar Kilometer von der Passhöhe in Richtung Defreggental ist die Strasse in sehr schlechtem Zustand.
  • chriku, 28.09.2015, 07:40 Uhr
    Bin den Pass am vergangenen Wochenende gefahren. Der genannte Abschnitt ist neu asphaltiert. Insgesamt ist die Straße auf beiden Seiten in einem sehr guten Zustand, so dass auch die Abfahrt wirklich Spaß macht.
  • Christofbeste, 31.08.2019, 07:23 Uhr
    Befahrung am 30.8.2019 - Zustand ok, oben auf italienischer Seite sind ein paar Längsrisse auf die man aufpassen sollte (war im Anstieg egal).
    Licht mitnehmen!!
  • Cinelli09, 01.09.2019, 15:11 Uhr auf Christofbeste
    Für was Licht mitnehmen am Stallersattel ?
  • Christofbeste, 01.09.2019, 15:15 Uhr
    Die Lawinengallerien und der eine Tunnel im Defreggental sind ohne Licht nicht so toll. Der kurze Tunnel am Staller Sattel geht auch ohne, besser mit und Rücklicht ist sowieso zu empfehlen.
  • Cinelli09, 01.09.2019, 15:31 Uhr auf Christofbeste
    O.K.,wenn Du meinst.Bin den Staller schon x-mal gefahren, zuletzt vor 3 Wochen,hatte bisher kein "Lichtbedürfnis" festgestellt.In der Tat ist so eine blinkende Rückfunzel nicht schlecht,haben ja zwischenzeitlich sogar viele "engagierte" RRadler den ganzen lichten Tag an....einige,so häufig in der Schweiz und in Norditalien beobachtet,auch ein ständig blinkendes Frontlicht.Wenns denn hilft...
  • AP, 02.09.2019, 17:16 Uhr auf Cinelli09
    In Spanien sieht man mittlerweile viele Rennradler mit blinkendem Rücklicht. Der Großteil der Unfälle liegt an alkoholisierten/zugedrogten Autofahrern, vielleicht dringt ein Blinklicht bis in vernebelte Hirne vor
  • Cinelli09, 02.09.2019, 19:38 Uhr auf AP
    Hatte ich auf Malle letztes Jahr auch oft beobachtet.Aber seid J.U. dort sein Unwesen nicht mehr treibt,konnten die Funzeln wohl wieder weg ;-)
  • Cinelli09, 04.09.2019, 22:14 Uhr auf AP
    Man sollte in Spanien wohl doch besser die Funzeln am Rad dranlassen ;-)
    https://www.welt.de/sport/article199671388/Radrennen-Polizei-entdeckt-bei-Live-Uebertragung-eine-Cannabis-Plantage.html

    Ist irgendwo bei Barcelona....
  • AP, 05.09.2019, 15:09 Uhr auf Cinelli09
    In Igualada war ich im April, man muß da nicht gewesen sein, habe ich festgestellt. Einer unserer Nachbarn in Katalonien hatte vor ein paar Jahren den ganzen Balkon voll mit dem Zeug. Irgendwann war der Balkon leer, vielleicht hat er auch Ärger bekommen. Oder die Plantage anderswo ausgebaut.
  • Cinelli09, 05.09.2019, 16:22 Uhr auf AP
    Dann hält man es in Katalonien derzeit wohl anders nicht aus als zugekifft ?
    Aber egal,das Zeugs ist eher harmlos.Hier im Kitzbüheler Raum,wo ich derzeit lebe,sind die Straßen nicht nur im Winter vom Schnee weiß ;-)
Einloggen, um zu kommentieren