VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

quäldich-Intern

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Darstellung Newsletter

  • Bergbert, 11.12.2018, 15:52 Uhr
    Moin!
    Geht das eigentlich nur mir so, daß der Newsletter so breit im Emaileingang auf dem PC angezeigt wird, das man seitwärts scrollen muss um den Text zu lesen oder die Bilder vollständig zu sehen? Ich hab es jetzt mit zwei Browsern ( Chrome + Firefox) und zwei Postfächern probiert (web.de + gmail.com), jedesmal sehe ich nur die linke Hälfte. Auch Spielereien an der Zoomstufe verliefen erfolglos. Auf dem Android-Handy ist alles schön.
    Gruß, Robby
  • Jan, 11.12.2018, 15:55 Uhr 11.12.2018, 15:55 Uhr
    Hi Robby,
    ich weiß, dass es Probleme mit gmail gibt. Ich habe das leider viel zu wenig getestet und sehe es IMMER nur in Thunderbird, wo es immer topp aussieht.
    Ich muss das mal etwas besser testen, denn gerade gmail ist ja essentiell.
    Danke für die Meldung und schöne Grüße, Jan

    P.S. weitere Meldungen gerne willkommen.
  • Bergbert, 11.12.2018, 16:00 Uhr
    Thunderbird muss ich mal testen...
  • Uwe, 11.12.2018, 16:08 Uhr auf Jan
    Hallo Jan!
    Da ich meine Mails, egal aus welchem Postfach, über den Donnervogel (Thunderbird) bediene, geht es mir genau so wie dir auch und haben eine ordentliche Darstellung.
    Ein anderes altbekanntes Problem besteht aber immer noch, nämlich dass sowohl der Newsletter als auch die automatischen Mails des GPS-Postfachs unweigerlich im SPAM-Ordner bei T-Online landen, weil die Header der Mails fehlerhaft programmiert sind. Bei den automatischen Mails aus dem Forum hatten wir den Fehler vor Jahren mal behoben. Einer meiner Söhne (Informatiker) hatte sich das damals mal angesehen und den Fehler auch benannt. Mein T-Postfach habe ich zum Spamschutz über eine Whitelist geschützt und habe auch die entsprechenden QD-Absender freigegeben, was aber aufgrund der fehlerhaften Header nichts bringt. Ist nicht schlimm, aber ein Schönheitsfehler. Ich hätte den Punkt auch nie wieder ans Tageslicht geholt, wenn nicht frisch die Mails im Gespräch währen.
    Viele Grüße aus der Winterdepri, Uwe
  • Uwe, 11.12.2018, 16:12 Uhr auf Bergbert
    Hallo!
    Der Donnervogel kann fast alles, wofür man bei Outlook Geld bezahlen muss. Nur der Mailversand an eine Verteilerliste im BCC ist eine untragbare Fummelei und das Adressbuch taugt nicht für einen Listenexport und ist nicht ordentlich ausdruckbar (ja, es gibt auch in 2018 noch Leute mit einem gedruckten Adressbestand).
    Viele Grüße, Uwe
  • Bergbert, 11.12.2018, 16:39 Uhr
    Tatsache, auf Thunderbird ist alles tutti...
    Aber wie oben schon geschrieben, nicht nur gmail scheint da der Gegner zu sein, oder liegt das daran, daß ich es von da weitergeleitet hab?
    Gruß, Robby
  • Jan, 11.12.2018, 17:26 Uhr auf Bergbert
    Hi Robby,
    weiterleiten bricht alles.
    Schöne Grüße, Jan
Einloggen, um zu kommentieren