VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

quäldich-Intern

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Openstreetmap-Karte für Tourenplanung

  • thomasg, 22.06.2016, 21:55 Uhr
    Hallo zusammen,

    auf Basis der Daten des Openstreetmaps-Projekt habe ich eine Kartendarstellung gebastelt, die sich auf das meines Erachtens wesentliche für die Routenplanung konzentriert. Insbesondere habe ich versucht den Wegezustand deutlich herauszustellen - die gelbbraun dargestellten Wege sind laut Openstreetmap-Daten ausphaltiert.

    Schaut sie euch mal an, vielleicht gefällt's euch ja:

    http://www.hottrails.de/map/map.html

    Man kann die Karte übrigens auch als Hintergrund in den Tourenplaner einbinden. Dazu muss man in der Konfigurationsdatei den folgenden Block einfügen:

    -- schnipp

    <mapdefinition>
    <id>HOTTRAILS</id>
    <name>hottrails.de</name>
    <copyright>openstreetmap contributors (ODbl)</copyright>
    <baseurl>http://tile{AS}.hottrails.de/osm_tiles/{Z}/{X}/{Y}.png</baseurl>
    <minzoom>3</minzoom>
    <maxzoom>18</maxzoom>
    <initialextent>(6.0,46.0) - (16.0,52.0)</initialextent>
    <multipleserver>
    <min>0</min>
    <max>3</max>
    </multipleserver>
    <drawsettings>
    <map_path_color>0,0,255</map_path_color>
    <map_unpavedpath_color>0,0,255</map_unpavedpath_color>
    <col_text_color>255,255,255</col_text_color>
    <col_text_backgroundcolor>153,153,153</col_text_backgroundcolor>
    </drawsettings>
    </mapdefinition>

    -- schnapp

    Die Konfigurationsdatei verbirgt sich üblicherweise in der Tourenplaner.exe . Man kommt aber an sie ran wenn man "Ansicht -> Darstellung für aktive Karte -> Kartendarstellung speichern" ausführt. Die Datei wird dann an eine von euch vorgegebene Stelle gespeichert und kann mit einem beliebigen Texteditor bearbeitet werden.

    Ihr könnt mir gerne Feedback geben. Manche Punkte weiss ich auch selbst schon (z. B. sind derzeit einige Seen verschwunden). Bitte gebt mir aber für Rückmeldungen etwas Zeit.

    Schönen Gruss,
    Thomas
  • Torsten, 23.06.2016, 08:32 Uhr
    Hi Thomas,
    ich finde die Ansicht sehr stark!
    Schöne Grüße, Torsten
  • Dimos, 23.06.2016, 09:03 Uhr
    Sieht super aus! Und wird bei mir im Büro (Win7, IE11) schneller als Google maps gerendert!.
    Gibt es die Möglichkeit, die Karte für die offline-Nutzung runterzuladen?
    Schönen Gruß, Dimitri
  • sugu, 23.06.2016, 12:05 Uhr
    Die Karte sieht gut aus, nur kann sich bei Openstreetmap leider nicht auf die Klassifizierung des Straßenbelages zu 100% verlassen: Es gibt Ausreißer in beide Richtungen
  • Uwe, 23.06.2016, 17:31 Uhr
    Hallo Thomas!
    Zunächst erst einmal Danke für deine Arbeit am Tourenplaner und allem was im Umfeld dazu gehört.
    Habe mal schnell über deine Karte gesehen, ohne sie im Tourenplaner einzubinden:
    Sieht sehr schlicht aus, was vielleicht in der Praxis von Vorteil ist, da man schneller sieht, was man braucht. Die Karte rennt wie die Beulenpest, bin mal gespannt, ob die im Tourenplaner eingebunden auch so flott ist. Ob die Asphaltklassifizierung in der Praxis immer 100 % Stimmt, glaube ich auch nicht, aber grob wird sie schon passen. Da ist mir die fehlende Wegeklassifizierung, die manche Leute in unserem Tourenplanerwegenetz hinterlassen, das größere Ärgernis.
    Willst du die Karte mittelfristig standardmäßig im TP einbinden? Aktuell nutze ich außer der nackten TP-Karte noch die Mapnik, das sie am zuverlässigsten läuft. Die HikeBike bummelt ja manchmal rum und OpenCycle ist mir zu Tourenradlerlastig, da dort Radrouten hervorgehoben sind, die vielfach Dreckswege sind. Da wäre deine neue Karte ein nette Bereicherung und wenn man die große Detailtiefe der Mapnik nicht braucht, fast perfekt. Dass der Bodensee angeblich Hochwasser hat (laut Medien...) ist aber auf deiner Karte nicht ersichtlich (Iromniemodus wieder aus...). Du hast ja schon gesagt, dass die Seen nicht alle da sind wo sie hingehören ;-)
    Sodele, dann muss ich mal sehen, dass ich sie noch in den TP einbinde.
    Viele Grüße aus der Soester Hitze (bin im kühlen Keller), Uwe

    Nachtrag: Im Tourenplaner eingebunden wie oben beschrieben. Karte rennt - kaum langsamer als die einfache TP-Ansicht. Und alles, was jetzt noch braunorange rausguckt, ist asphaltiert und muss noch abgeradell werden oder ist Autobahn (sind auch immer häufiger Radler unterwegs...).
  • thomasg, 23.06.2016, 22:12 Uhr auf Torsten
    Merci!
    Schönen Gruss zurück, Thomas
  • thomasg, 23.06.2016, 22:13 Uhr auf Dimos
    Hi Dimitri,
    nein, offline geht nicht.
    Gruss, Thomas
  • thomasg, 23.06.2016, 22:17 Uhr auf sugu
    Damit hast du recht, allerdings gilt das wohl für alle Karten. Ich habe aber ein paar knifflige Stellen von denen ich wusste nachgeschaut und war sehr positiv überrascht.
    Bei openstreetmap.org kann aber jeder Fehler, die er feststellt, korrigieren (und irgendwann erscheint das dann auch in der Karte).
    Gruss, Thomas
  • thomasg, 23.06.2016, 22:18 Uhr auf Uwe
    Hi Uwe,
    bzgl. des Tourenplaners gebührt der Dank mittlerweile mehr den Datenaufbereitern Frederic und Co. Ich habe ja schon ewig nichts mehr gemacht.
    Schönen Gruss, Thomas
  • Uwe, 23.06.2016, 23:02 Uhr auf thomasg
    Hallo Thomas!
    Hast du denn für die TP.exe noch konkrete ToDos? Einen Fehler hat sie ja, der früher mal noch nicht da war: Eine Tour planen mit Freihandabschnitten - speichern und wieder öffnen - alle Freihandpunkte haben die Höhe 0m, was zu unsinnigen Fahrtzeitberechnungen und Höhenmeterkumulierungen führt. Die älteren Versionen (z.B. 1.0.6, die ich deshalb noch viel nutze) macht das nicht. Da wird vom letzten bekannten Punkt zum ersten wieder bekannten Punkt, die Höhe einfach linear auf- oder absteigen lassen. Ist zwar auch falsch (kann ja nicht anders), aber bei Querverbindungen zwischen bekannten Wegen durchaus näher an der Realität.
    Wenn du sagst, dass du schon ewig nichts gemacht hast - fast ebenso ewig bist du auch hier im Forum nicht sichtbar aktiv gewesen. Selbst wenn jemand ein TP-Problem hat, müssen wir das schon selber richten ;-)
    Der Datenaufbereitungsprozess scheint ja schon länger recht flüssig abzulaufen. Habe schon lange keine Tracks zur Bearbeitung bekommen. Nur noch "privat" solche, die nicht vorher im offiziellen Arbeitsprozess gelandet sind.
    Viele Grüße aus Soest, Uwe
  • artie_1970, 26.06.2016, 01:40 Uhr
    Servus Thomas,

    > die gelbbraun dargestellten Wege sind laut Openstreetmap-Daten ausphaltiert

    Macht einen guten Eindruck. Sie diese Wege mit "surface=asphalt" getaggt? Welches sind die Kriterien (es gibt ja auch "smoothness", "mtb:scale" und "tracktype", und viele Wege mit z. B. "highway=tertiary" haben keines dieser Tags)?

    Tschoe!

    Axel
  • sugu, 27.06.2016, 17:05 Uhr auf thomasg
    Eine kleine Anregung habe ich noch: Derzeit gibt es zwei Routing-Optionen: Entweder ie kürzeste oder die flachste Strecke. Da fehlt nur noch die schnellste Route, basierend auf der einstellbaren Fahrzeitberechnung im TP (Steigleistung und Geschwindigkeit im Flachen)
  • Uwe, 27.06.2016, 17:12 Uhr auf sugu
    Ja, das wäre eine interessante Option! Ich werde sie nutzen, wenn es sie gibt.
    Viele Grüße, Uwe
  • thomasg, 28.06.2016, 06:52 Uhr auf sugu
    Hallo sugu,
    das habe ich mal ausprobiert. In der Theorie hätte es funktionieren sollen, praktisch ist aber nur Schrott rausgekommen.
    Gruss, Thomas
  • thomasg, 28.06.2016, 06:58 Uhr auf artie_1970
    Hallo Axel,

    Kriterien sind surface = 'asphalt', 'tarmac', 'paved', 'asphalt;paved', 'paving_stones', 'paved_stones', 'concrete', 'concrete:lanes', 'concrete:plates', 'concrete_plates', 'paving_stones:40', 'paving_stones:30', 'paving_stones:20', 'paving_stones:lanes','paving_stones:double_t' und tracktype = 'grade1'

    "mtb:scale" ist nur selten und sehr lokal konzentriert gefüllt.

    smoothness habe ich bislang noch nicht angeschaut. Da gibt es aber die Werte "horrible" und "very_horrible", die für die Renko-Fraktion sicher sehr interessant wären...

    Bei "highway=tertiary" wird eigentlich auch auf die o.g. Kritierien geprüft. Danach nicht asphaltierte werden in der Karte weiss dargestellt.

    Gruss, Thomas
  • artie_1970, 30.06.2016, 06:14 Uhr auf thomasg
    Servus Thomas,

    alles klar, danke. Ich bastele naemlich gerade an einem Randonneur-Profil fuer den frei programmierbaren BRouter (google mal danach, sehr interessantes Routing-Programm), und dafuer versuche ich ebenfalls aus OSM zu ergruenden, ob etwas sinnvoll fahrbar ist. Was macht man, wenn sich Angaben widersprechen ("surface=paved" und "smoothness=horrible") oder Angaben fehlen ("highway=track" mag hierzulande aspaltiert sein, aber in Nordschottland?). Das "mtb:scale=0" benutzen einige Leute sogar bei "highway=tertiary", und das zerschiesst mir das Routing, wenn ich "pessimistisch" bin und dem mtb:scale-Tag Glauben schenke, das normalerweise auf Schotter hinweist. Klar, auch eine Bundesstrasse verdient mtb:scale=0, aber das ist meiner Meinung nach uebereifrig.

    Tschoe!

    Axel
  • Herr_, 30.06.2016, 19:46 Uhr
    Hi Thomas
    Cool! Sehr schön auf das Wesentliche reduziert. Gibt einen guten Überblick für die Planung.
    Danke und Gruss
    Lutz
  • chriku, 12.07.2016, 11:59 Uhr
    Hallo Thomas,

    vielen Dank für diese Karte!

    Seit ich Rennrad fahre bin ich auf der Suche nach einer Karte, die es mir ermöglicht auf einen Blick (bzw. überhaupt) zu erkennen, ob eine Straße asphaltiert ist oder nicht. Und hiermit habe ich sie gefunden.

    Mir ist klar, dass das nicht immer zu hundert Prozent stimmen muss, aber auch ich habe ein paar knifflige Stellen in meiner Gegend überprüft und war ebenfalls sehr positiv überrascht.

    Einbindung in den Tourenplaner hat problemlos funktioniert.

    Christian
  • chriku, 01.11.2017, 08:40 Uhr
    Hallo Thomas,

    mir ist aufgefallen, dass die Karte irgendwie nicht mehr funktioniert (nur noch weißer Hintergrund) - getestet mit IE, Firefox und Chrome. Da ich die Karte immer gerne verwendet habe, wollte ich mich mal erkundigen, ob es die Karte gar nicht mehr gibt oder ob ggf. was an meinen Einstellungen/AddOns/etc. nicht passt oder ob ich nur woanders schauen muss? Vielen Dank!

    Viele Grüße,
    Christian
  • thomasg, 01.11.2017, 20:17 Uhr
    Hallo Christian,

    läuft wieder. Ich wollte mal sehen ob jemand die Karte nutzt :-)

    Schönen Gruss,
    Thomas
  • chriku, 01.11.2017, 21:13 Uhr
    Danke!
Einloggen, um zu kommentieren