VERY important message
Alle Google-Karten auf quaeldich.de sind derzeit deaktiviert, weil Google uns andernfalls 150 US-Dollar täglich berechnen würde. Wir hoffen, im August oder September auf einen alternativen Kartendienst umsteigen zu können.

Sonstiges

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

quäldich.de Fan bei Rad am Ring

  • Bergziegenmutant, 31.07.2017, 23:09 Uhr
    Servus QD,
    um das Motto Quäldich mal richtig zu testen, haben "Flugrad" Ulrich und ich uns an Rad am Ring gewagt.

    Um auch unsere Verbundenheit und Hochachtung an die beste Internetseite im Radbereich auszudrücken, haben wir uns "quäldich.de Fan" genannt.

    Wir sind jeweils als Einzelstarter im 24 h Rennen angetreten. Wir sind mit unseren Tourenräder gefahren, an das Rennrad haben wir uns (noch) nicht getraut.
    Es war eine riesige Herausforderung aber auch eine super tolle Veranstaltung. Die grüne Hölle hat ihrem Namen alle Ehre gemacht. Aber die Schönheit der Strecke, die tolle Atmosphäre mit über 8000 Teilnehmer und zuletzt auch das tolle Wetter (trotz Wind) haben uns ein unvergessliches Erlebnis beschert. Auch die unterschiedliche Teilnehmerprofile von Mannschaften, Einzelteilnehmer, Profis und Hobbyfahrer machen das Rennen sehr interessant. Die Organisation der Veranstaltung ist absolut top und die Verpflegung und der Service super.
    Wir haben die 24 h tapfer durchgehalten und das Bier nach der Zieldurchfahrt hat noch gut geschmeckt.

    Wir können jedem zur Teilnahme an diesem Radsportereignis raten, welcher entweder seine Grenzen ausloten möchte, oder sich als Mannschaft um möglichst schnelle Runden vergleichen möchte. Ausdauer ist für alle nötig. Es lohnt sich aber.

    Grüße, Jürgen
  • Uwe, 01.08.2017, 16:08 Uhr
    Hallo Jürgen!
    Spätestens jetzt müssen wir uns hier wohl Sorgen um euch beide machen, ob ihr noch alle Tassen im Schrank habt ;-)
    Kommt da noch ein Tourenbericht oder ist dieses Mal "nichts passiert"? Zum Beispiel eine Irrfahrt irgendwo durchs Gekackel?
    Ich trage keinen Hut, also kann ich nicht sagen "Hut ab".
    Viele Grüße, Uwe
  • bruckner13, 01.08.2017, 17:17 Uhr
    Hallo Jürgen, Hallo Ulrich,

    mehr als 8000Hm mit dem Tourenrad ????? Irre!!!
    Da hat die Spargelfraktion sicherlich Augen gemacht.

    Gratulation, vor allem dazu, dass ihr es gemacht habt.

    Gruß Peter

  • Bergziegenmutant, 01.08.2017, 18:06 Uhr auf Uwe
    Servus Uwe,
    extra Tourenbericht gibt es nicht. 24 h im Kreis gefahren - fertisch. Keine extra zu erwähnenden Vorkommnisse.
    Aber von unserer eine Woche zuvor beendeten Dolomitenfahrt wird es von Ulrich selbstverständlich einen Bericht geben. Zuvor werde ich dir noch den Track der Tour zum Bearbeiten schicken.
    Auf der Tour gibt es wie gewohnt erzählbare Ereignisse.

    Grüsse aus dem Süden gen Norden, Jürgen
  • Bergziegenmutant, 01.08.2017, 18:13 Uhr auf bruckner13
    Servus Peter,
    schön von dir zu hören.
    Kannst und darfst du schon wieder Radfahren ?

    Ja, die eine oder andere Bemerkung von Rennradler kam schon. Aber ganz ehrlich - mit meiner Untersetzung strampelt es sich 14 mal die hohe Acht schon vieeel leichter hoch als mit Übersetzung eines Rennrades. Da hab ich oft mit rel. hoher Trittfrequenz quälende kraftvoll langsam pedalierende Radler überholt.

    War ein tolles Rennen - kann es nur empfehlen.

    Gruß, Jürgen
  • Uwe, 01.08.2017, 18:41 Uhr auf Bergziegenmutant
    Hallo Jürgen!
    Dann mal her mit dem Track ;-)
    Viele Grüße, Uwe
  • Flugrad, 03.08.2017, 22:28 Uhr auf Uwe
    Hallo Uwe,
    Kurzbericht: Bf Dernau-Adenau auf Radweg - Adenau-Ring gemäß der Topo 50.000 von 1982 (merke: nicht alles, was damals asphaltiert war ist es auch heute noch, dafür gut abgeschrankt) - deshalb gleich mal einen Teil des MTB-Kurses getestet - 24 h im Kreis gefahren, dazwischen 8-10 Weißbiere verzehrt (spritfrei natürlich) - Ziel- und Schmutzbier (spritpositiv) - rückenwindgestärkte Abfahrt zum Bf Ahrbrück - radfahrerischer Abschluss über die steilste Straße von Koblenz (Lehrhohl) - finaler 14-h-Komaschlaf (Jürgen) bzw. ein paar Absacker-Gerstengetränke (Ulrich). Geiles Wochenende.
    Gruß
    Ulrich
  • Laternchen, 15.04.2018, 13:20 Uhr auf Bergziegenmutant
    Moin Jürgen!

    Dem kann ich mich nur vollumfänglich anschließen, ein wahrlich phänomenales Rennen, was man mal gemacht oder zumindest mal geseshen haben sollte!!!
    Einzig Schade, dass ich die Passvariante über die Nordschleife nich im Portal finde, um sie mir in meiner noch ganz bescheidenen Liste zuordnen dürfte.
    Dort finde ich nur die "öffentlichen" Radvarianten, aber möglicher Weise ist das genau deswegen auch Absicht?

    Liebe Grüße,
    Ilka

Einloggen, um zu kommentieren