VERY important message

Training

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Winterpokal übersichtlich

  • andreas s, 06.11.2011, 10:51 Uhr 07.11.2011, 11:04 Uhr
  • Pusinelli, 06.11.2011, 11:34 Uhr 07.11.2011, 11:04 Uhr
    ....wobei ich gerade gesehen habe, daß inzwischen 7 QD-Teams am Start sind, das ist wohl rekordverdächtig. Es sind aber immer noch Plätze frei. Also Leute: A N M E L D E N
    Grüße, Thomas
  • Dage, 06.11.2011, 20:41 Uhr 07.11.2011, 11:04 Uhr auf Pusinelli
    Das ist ja eine lustige Sache. Was muss man denn in der Woche so tun, um sich nicht ganz zu blamieren?

    Habe mir die Regeln angesehen. Ich denke, es feht eine Winterpokal-Doping-Liste. Mit Schuhheizung oder Grog gefahrene Kilometer dürfen doch nicht zählen. Und dann der Ausschluss von Stretching: Yoga kann ziemlich anstrengend sein: http://www.youtube.com/watch?v=gJfz8vmh1ac, und das zählt nicht?

    Viele Grüße
    Cornelius

    Viele Grüße
  • Pusinelli, 06.11.2011, 22:22 Uhr 07.11.2011, 11:04 Uhr auf Dage
    Hi Cornelius,
    immerhin tummeln wir uns hier ja in Fahrrad(!!)-Foren, da sollten wir uns vielleicht hauptsächlich darauf konzentrieren, zu radeln und nicht über Yoga zu grübeln. Ich fahre z.B. den kompletten Winter durch, und ich brauche da weder Schuhheizung oder Grog....
    Aber melde Dich doch einfach bei einem Team an....
    Grüße, Thomas(QD-Team-Ruhrpott)
  • Dage, 06.11.2011, 22:49 Uhr 07.11.2011, 11:04 Uhr auf Pusinelli
    Melde mich die Tage an, das gefällt mir. Ich radle auch den Winter durch. Und Yoga ist wie Radfahren: man macht es und grübelt nicht darüber. Eine athletische Form wie Ashtanga Vinyasa Yoga kann ich als Ausgleich zum Radeln wärmstens empfehlen: intensives Stretching, Muskelaufbau, Körperspannung, Gleichgewicht, Konzentration - super Sache !

    Grüße, C.
  • Jan, 07.11.2011, 11:04 Uhr
    Hallo Andreas,
    noch übersichtlicher hier:
    http://www.quaeldich.de/mitglieder/winterpokal/
    stets aktuell dank der Winterpokal-API.

    Neuer Aufruf im Forum folgt.

    Schönen Gruß, Jan
Einloggen, um zu kommentieren