VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Adelsheimer Höhe (344 m) Neugereut, Mauer von Adelsheim

Blick in die Wand

Auffahrten

Von kletterkünstler – Im Süden Adelsheims biegen wir gegenüber mehrerer Supermärkte von der L1095 in Richtung Leibenstadt ab. Wir unterqueren sogleich die Bahnlinie nach Möckmühl und folgen der Vorfahrtsstraße 90 Grad nach rechts. Es geht sogleich mit 7 bis 8 % los. Mit dem Verlassen des Ortes entfernen wir uns nach wenigen Metern auch von der Bahnstrecke und gewinnen nun in einem weiten Rechtsbogen entlang des Waldes zur Linken und Wiesen zur Rechten rasch an Höhe. Die Steigung nimmt immer weiter zu und erreicht nach 400 Metern zweistellige Prozentwerte. Derweil tauchen wir in den Wald ein. 500 Meter bleibt es schweißtreibend, dann lässt die Steigung mit dem Verlassen des Waldes deutlich nach.

Wir überqueren in offener Ackerlandschaft einen ersten Scheitelpunkt, wo ein Wirtschaftsweg zwischen Sennfeld und Wemmershof quert, verlieren ein paar Meter an Höhe und pedalieren auf der gut asphaltierten und ausgebauten Straße locker zum höchsten Punkt, dem zweiten Kulminationspunkt. Die Aussicht ist ganz nett, aber nun auch nicht weltbewegend. Dazu ist die Umgebung zu unspektakulär. Auf zwischenzeitlich steilerer Straße donnern wir nach Leibenstadt hinab, das nur rund 65 Meter tiefer liegt.
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen