VERY important message

Alpe di Gardosa (1320 m)

00 auf dem Weg zur Alpe di Gardosa Blick Richtung Olivone, 11.08.09

Auffahrten

Von TicinoBergler46 – Wir starten in Semione, einem hübschen, weit auseinander gezogenen Dorf, gegenüber von Malvaglia auf 399 m Höhe. Die Hinweisschilder zur Alpe di Gardosa führen uns sicher in Kehren vorbei an blumengeschmückten Häusern.
Wir fahren zunächst eine Schleife nach Süden und dann nach einer Kehre 3,5 km geradeaus und sanft ansteigend nach Norden über Wiesen und durch lichten Wald. Dann wird es leicht steiler, aber Kehren und schöne Ausblicke nach Norden Richtung Olivone und nach Nara helfen und lenken uns ab. Südlich beeindrucken uns die Ausblicke auf die südlichen Dreitausender der Adulagruppe. Über weit auseinander liegende Kehren fahren wir in schönem Gelände hinauf, müssen aber dann als Ziel einen profanen Parkplatz hinnehmen.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen