VERY important message

Altenwegshof (235 m)

Auffahrten

Von kletterkünstler – Die Auffahrt beginnt an der Römervilla, einem archäologischen Freilichtmuseum, in Ahrweiler. Hier wurden 1980 bei Straßenbauarbeiten die Überreste einer Villa rustica entdeckt und bis 1991 ausgegraben. Wir biegen hier in die Straße Am Silberberg ab und folgen dem Rotweinwanderweg.
Die Steigung legt gleichmal auf 8 bis 9 % zu. An der ersten Verzweigung folgen wir der Straße nach links in den Wald. Hier legt die Steigung dann ein erstes Mal auf zweistellige Werte zu. Sie liegt nun meist um die 10 bis 11 %, mit kurzen Spitzen von 13 bis 14 %. Wir durchfahren zwei Spitzkehren und passieren am Waldausgang in einer Rechtskurve das Hotel-Restaurant Hohenzollern.
Nun klettern wir bei durchgehend 12 % oder mehr durch die Weinberge. Da bleibt wenig Zeit, um die Aussicht auf Bad Neuenahr-Ahrweiler im Ahrtal zu genießen. Auf den letzten 200 m flacht die Straße dann ab und wir erreichen den höchsten Punkt etwas oberhalb des Altenweghofes an dem dazugehörigen Parkplatz.

15 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:03:24 | 02.06.2012
eisenar
Mittlere Zeit
00:06:33 | 05.04.2012
hulster
Dolce Vita
00:09:20 | 09.04.2016
chris-cgn
Von kletterkünstler – Diese Auffahrt beginnt an der B267 am Weinhaus Bunte Kuh zwischen Marienthal und Ahrweiler. Dort biegen wir aus Richtung Marienthal kommend scharf links in die Straße Im Teufenbach ab und sehen uns gleich mit der ersten steilen Rampe konfrontiert. Diese ist zwar bis zu 17 % steil, aber auch nur 150 m lang. Anschließend legt sich die Steigung deutlich, doch nach nur wenigen Metern erreicht sie schon wieder zweistellige Werte, und zwar 11 bis 13 %. Durchs Gebüsch fahrend ergeben sich hier keine Ausblicke.
Nach einer Links- und einer darauf folgenden Rechtskurve verlassen wir das Waldstück und erreichen die Weinberge. Ist das Restaurant Försters Weinterrassen erreicht, so liegen die Schwierigkeiten hinter uns. Hält man sich hier links, so gelangt man auf direktem Wege zum Regierungsbunker in Marienthal und somit in eine Auffahrtsvariante des Dernauer Weinberges. Wir folgen jedoch dem Weg nach rechts und passieren in einer kleinen Senke den Altenwegshof. Nach ein paar letzten ansteigenden Metern erreichen wir den Endpunkt der Auffahrt am Parkplatz auf ca. 235 m Höhe.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:10:46 | 31.10.2015
Rines
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen