VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Annaberg (980 m)

Einfahrt Annaberg

Auffahrten

Von Irrer Läufer – Üblicherweise wird man entweder vom Türnitzer Gscheid oder direkt aus Türnitz kommen, von wo aus man bis Haupttürnitzrotte (kein Ortsschild – man sollte auch keinen Ort erwarten) 11,5 km und 270 hm zurücklegt. Es handelt sich um eine lange, flache Anfahrt durch ein relativ enges Tal, in dem der Türnitzbach ein munterer Begleiter ist. Kommt man zum Talschluß, sieht man kurz vor der Brücke über den Sulzbach, wo der eigentliche Aufstieg (und auch die Zeitnahme) beginnt; zum ersten Mal sieht man auch Annaberg mit der charakteristischen Kirche auf der Anhöhe, die den Weg versperrt. In sechs Kehren steigt die Straße nun teilweise beschattet über 3,5 km moderat auf die Zielhöhe von 980 Metern. Durchschnittlich liegen 7 % an, Steigungsspitzen von mehr als 10 % werden selten erreicht.

Die Abfahrt nach Sägemühle (Abzweigung nach Ulreichsberg) führt auf bester österreichischer Bundesstraße an einigen Liftanlagen vorbei und erreicht nach wenigen Kilometern den Startpunkt der Auffahrt zum Wastl am Wald, von wo aus entweder das Erlauf- und Pielachtal erreicht werden kann oder aber gradeaus der Josefsberg auf den geneigten Pedalierer wartet, wo man auf die Ötscherrunde einschwenkt.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:20:33 | 06.10.2012
gws
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:25:52 | 05.06.2016
der alte kolumbianer
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:49 | 12.08.2017
bergwind
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:09:59 | 06.10.2012
gws

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen