VERY important message

Auerberg (1045 m)

Das Schlussstück der Auffahrt mit den beiden Serpertinen

Auffahrten

Von tobsi – Den Ort Richtung Eschach verlassend führt die Straße mitten im Ort nach rechts. Die Auerbergstraße verläuft an Häusern vorbei noch recht flach. Auch der folgende Wiesengrund lässt die Straße kaum ansteigen, so dass auf den ersten 300–400 m kaum ein Höhenmetergewinn zu verzeichnen ist. Anschließend spielt die Straße mit der Topographie. Sie windet sich mal flacher, mal steiler sanft durch die Wiesen bergan. Für Abwechslung sorgt kurz vor einer Kreuzung ein kleines Waldstück rechts der Straße. Nach besagter Kreuzung folgt das schwerste Stück, und die Straße steigt mit der Einfahrt in den kleinen Ort Hohenösch stark an. Auch in der folgenden Kehre hat die Steigung kein Einsehen und lässt die Straße entlang von Wald Höhenmeter sammeln. Nach einer Rechtskurve eröffnet sich dem Radler ein Blick auf das Ziel, die Kapelle. Von dieser wird man nur noch durch eine Doppelkehre getrennt, die sich schön in die Landschaft fügt. Ende der Auffahrt ist der kleine Parkplatz vor dem Gasthof.

55 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:11:46 | 01.10.2011
MartinS
Mittlere Zeit
00:23:40 | 10.08.2010
men
Dolce Vita
12:11:00 | 24.07.2015
GolfSierra
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen