VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Bättlerchuchi (1074 m) Schmiedenmatt

Felsentor von der Nordseite

Auffahrten

Von karleq – Am westlichen Rand der Altstadt von Wiedlisbach beginnt der Anstieg zur Bättlerchuchi. Zuerst geht es auf gut ausgebauter Straße bei recht ausgeglichenen Steigungsverhältnissen über Rumisberg nach Farnen. Dann, nach einer kurzen flachen Passage durch das Dorf, folgen wir dem Wegweiser Schmiedenmatt. Nun wird der Anstieg steiler und die Straße schmaler. Beim Aussichtspunkt mit der Panoramatafel ist die Passhöhe erreicht. Durch einen Felseinschnitt geht es bergab zur Schmiedenmatt.
10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:32:46 | 06.10.2018
breis89
Mittlere Zeit
00:36:23 | 26.05.2018
fabschtr
Dolce Vita
00:37:11 | 11.05.2018
fabschtr
Von karleq – Westlich von Herbetswil beginnt der Nordwestanstieg zur Bättlerchuchi. Gleich vom Start weg geht es ordentlich zur Sache. Auf den ersten vier Kilometern werden mehr als 400 Höhenmeter überwunden. Dabei ist der Anstieg sehr monoton, es geht immerzu geradeaus. Nur auf halbem Wege liegt eine Kehre, nach deren Befahrung es wieder stur geradeaus geht. Der Anstieg liegt vollständig im Wald, nur wenige Fahrzeuge sind auf der einspurigen Straße unterwegs.
Nach vier Kilometern wird die Schmiedenmatt mit ihren beiden Alpwirtschaften erreicht. Die Straße fällt in diesem Bereich zunächst leicht ab, um im Schlussanstieg nochmals auf zehn Prozent zuzulegen. Ab der Schmiedenmatt ist der Anstieg ein Genuss und entschädigt für die langweiligen ersten vier Kilometer. Der Höhepunkt ist im wahrsten Sinne des Wortes aber der Felsdurchbruch bei der Bättlerchuchi. Hier weitet sich der Horizont, über dem Mittelland sind die Alpen zum Greifen nahe, am Jurafuß liegt der Bieler See in Sichtweite.
8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:31:25 | 13.04.2018
IbanMayo
Mittlere Zeit
00:36:44 | 21.06.2018
cybersponge
Dolce Vita
00:38:00 | 22.07.2012
Vaandiel
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen