VERY important message

Ballaghasheen Pass (315 m) Bealach Oisín

P1030803.

Auffahrten

Von gws – Nahe der alten Steinbrücke über den hier tief eingeschnittenen Caragh teilt sich die von Killorglin kommende Straße. Rechts geht es zum noch gut sechs Kilometer entfernten Ballagasheen Pass, während die linke Straße über das Ballaghbeama Gap nach Süden zur R 568 (mögliche Weiterfahrt zum Moll´s Gap) führt.
Die selbst für irische Verhältnisse ziemlich schmale Straße verläuft anfangs noch an ein paar Häusern vorbei in einer dichten Allee aus Bäumen, später dann eher Buschwerk. In diesem Bereich werden in vielen kleinen Wellen mit maximal 7 % schon die ersten knapp hundert Höhenmeter überwunden. In einer kleinen Senke überquert man auf Zick-Zack-Kurs eine Brücke. Kurz danach erreicht man eine weite Hochfläche und kann erstmals den Pass in der vor einem liegenden Bergkette erahnen. Hier gibt es außer hohem Gras in der Moorlandschaft und ein paar Schafen am Rand des schmalen Asphaltbandes rein gar nichts mehr. Charakteristisch könnte auch mehr oder weniger Gegenwind sein – wir fahren ja schließlich Richtung Südwesten dem Atlantik entgegen.
Nach einer weiteren kleine Brücke (hier steht schon ein erstes Passschild) beginnt die Straße dann wieder langsam anzusteigen und leitet so zum finalen Anstieg über. Die letzten 1,3 Kilometer mit einer Durchschnittssteigung von knapp 10 % vermitteln dann doch noch ein richtiges Pässe-Feeling. Knapp vor der einzigen Kehre wird dann mit kurzzeitig um die 15 % der steilste Abschnitt überwunden. Nach der noch immer ziemlich steilen Kehre verflacht die Strecke zusehends und erreicht nach einem Linksknick ihren höchsten Punkt in einem Felseinschnitt.
Die Passhöhe hat noch eine weitere Rarität für Irland zu bieten, nämlich richtige Passschilder – und sogar gleich in doppelter Ausführung. Grandios ist der Blick von der Passhöhe zurück über die Hochebene auf die Spitzen der über 1000 m hoch aufragenden Gipfel der Macgillycuddy´s Reek, also auf die höchsten Berge der grünen Insel. Nach Westen hin ist schon die Küste zu erkennen.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:22:39 | 19.07.2018
gws
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen