VERY important message

Berg La Clouse (290 m) Kosenberg

CIMG5767.
Rennradreisen von quaeldich.de

Rennradreise zum Berg La Clouse

Genieße mit quäldich.de einen fantastischen Rennrad-Urlaub am Berg La Clouse.

Ardennen – Revier der Frühjahrsklassiker vom 30.04. bis 03.05.2020

Auffahrten

Von kletterkünstler – Der Ausgangspunkt des Anstiegs liegt zwischen den Dörfern Kosenberg und La Clouse. Im Zentrum von Aubel folgt man der Rue de la Station in östlicher Richtung und verlässt den folgenden Kreisverkehr geradeaus in die Route de la Clouse. Es folgt eine Abfahrt, die mit Vorsicht anzugehen ist. Zunächst ist der Asphalt zwar noch ganz frisch, in Kosenberg aber endet dieses Teilstück, und der Straßenbelag ähnelt zuweilen mehr der Oberfläche des Mondes. Hinter dem Weiler Kosenberg am Ende der Abfahrt biegt man in den Weg schräg links ein. Dort beginnt der Anstieg. Den Hochpunkt kann man schon erahnen. Wie eine Wand baut sich der Hang vor einem auf und ganz da oben, wo die Straße entlang läuft, muss man hin.
Zunächst geht es durch Weiden hindurch mit 2 bis 4 % allerdings nur mäßig bergan. Nach etwa 600 m hat man den Weiler Berg erreicht und nun wird es ernst. Die Steigung erreicht unvermittelt Werte im deutlich zweistelligen Bereich. Doch der Weg steigt immer noch steiler an und so erinnert dies an die Befahrung einer Mauer. Vielleicht wirkt der Weg auch nur aufgrund seiner Enge so extrem steil, aber 18 bis 20 % in der Spitze beträgt sie dennoch. Dabei wird das Ganze noch durch den schlechten Asphalt und v.a. Steinen und Splitt auf der Fahrbahn erschwert. Dies gilt v.a. für den Beginn des Steilstücks in Berg.
Während des steilen Teils sieht man durch die Bäume, Sträucher und das hohe Gras das Ende des Anstiegs und damit der Anstrengung nicht. Auf den letzten 200 m geht die Steigung langsam zurück, bleibt aber dennoch im zweistelligen Bereich. Erst die letzten 100 m bringen Erleichterung. Nach etwa einem Kilometer ist es dann geschafft. Auf einer Höhe von etwa 290 m trifft man auf die Straße namens Hagelstein unweit des US-Amerikanischen Soldatenfriedhofs und der Gedenkstätte von Henri-Chapelle.

6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:03:55 | 26.06.2016
Nürburgringfan
Mittlere Zeit
00:04:27 | 08.09.2016
majortom
Dolce Vita
00:05:16 | 02.01.2019
majortom

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen