VERY important message

Birkenkopf (450 m)

Auffahrten

Von Flachlandtiroler – Es geht los im Stuttgarter Zentrum an der Kreuzung Schwabstraße/Rotebühlstraße. Hier biegt man auf 290 m Höhe stadtauswärts in südwestlicher Richtung auf die Rotebühlstraße ein. Man befindet sich noch im Stadtgebiet und fährt auf einer zweispurigen Straße an schönen alten Wohnhäusern vorbei. Die ersten 700m beträgt die Steigung 4-5%, bevor ein kürzeres Flachstück mit nur 2-3% kommt. Sobald die Straße Rotenwaldstraße heißt und sich in Kurven aus dem Stuttgarter Kessel windet, wird sie wieder steiler. Bei Km 1,6 kommt das zweite Flachstück mit sogar 0%. Hier passiert man einige Geschäfte und eine Tankstelle und verlässt das besiedelte Stuttgart. Bei KM 2,0 beginnt dann der letzte und härteste Teil des Anstiegs mit konstant 6-8%. Nach insgesamt 3,27 km erreicht man die Kreuzung Rotenwaldstraße/Geißeichstraße (L1187) auf 450 m. An dieser Kreuzung kann man als Radler nicht weiter geradeaus fahren, da es dort Richtung Autobahn geht. Entweder man kehrt also um oder man fährt rechts Richtung Kräherwald/Killesberg/Botnang, um dort dann ggfs noch den Herdweg oder die Bergheimersteige in Angriff zu nehmen.
Die durchschnittliche Steigung auf den 3,27 km beträgt 5,4%. Ab ca. der Hälfte des Anstiegs gehört die Straße zur WM-Strecke, die am 30.09.07 gefahren wird, und bildet hier den zweithärtesten Anstieg nach dem Herdweg. Die 19,1 km lange Runde wird beim Herrenrennen 14 mal gefahren (Männer Elite).
34 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:07:30 | 21.08.2008
lancefan86
Mittlere Zeit
00:11:46 | 23.09.2007
Flachlandtiroler
Dolce Vita
00:16:27 | 20.10.2017
Thoomy

Pässe in der Nähe

Kommentare ansehen