VERY important message

Birnfelder Höhe (464 m)

Kurz nach der Kurve sind ca. 6 % zu bewältigen

Auffahrten

Von tobsi – Mit dem Durchfahren der Linkskurve kurz vor Ende des Ortes Birnfeld steigt die Straße mit ca. 6 % an, und damit beginnt die schöne Auffahrt zur Birnfelder Höhe. Das erste Steilstück aus dem Ort heraus ist aber nur sehr kurz und endet mit Vorbeifahrt an einem einzeln stehenden Haus. Danach folgt ein ca. 300 m langes Flachstück, an dessen Ende wiederum eine kurze Rampe, die zu Einfahrt des Waldes kommt und vom Radler zu erklimmen ist. Nach dieser verflacht die Straße wieder und nimmt konstante 4 bis 5 % bis zum höchsten Punkt an. Vor allem in diesem Bereich, wo der Anstieg schön im Wald gelegen ist, ist es ein Hochgenuss zu radeln. Auch deshalb, weil eine schöne Kehre die sonst fast kerzengerade angelegte Straße in eine andere Richtung lenkt. So kurbelt man schnell bis zum höchsten Punkt, der direkt am Rennweg liegt.
8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:07:55 | 07.10.2017
Bergbegeisterter66
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:09:20 | 05.07.2011
meller311

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen