VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Bischofsheimer Höhe (318 m) Hofäcker

CIMG2705.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Wir starten gegenüber von Dittigheim und südlich des Laurentiusbergs, einer ehemaligen Kaserne in Tauberbischofsheim, auf deren Gelände sich heute ein Gewerbegebiet befindet, am Wirtschafts- und Radweg, der parallel zur B27/290 verläuft. Diesen verlassen wir gen Osten in einen weiteren Feldweg und dringen in einen idyllischen Taleinschnitt ein. Felder, Wiesen, Büsche, Bäume, Einsamkeit. Dank der geringen Steigung von vier bis maximal sechs Prozent können wir fluffig dahinrollen.
Schließlich schlängelt sich der gut asphaltierte Weg (nur zeitweise hat es einen Grünstreifen in der Mitte) am Waldrand zur Rechten entlang. Lassen wir diesen wieder hinter uns, tauchen wir in die Felder ein und die Steigung geht noch einmal deutlich zurück, auf jetzt nur noch rund zwei Prozent. Der Weg knickt deutlich nach rechts weg und wird nun nochmal deutlich steiler. Hier erreichen wir kurz die Maximalsteigung von acht Prozent, ehe es wieder verflacht und wir den kaum erkennbaren Kulminationspunkt überqueren.
In der Folge überqueren wir die A81, wobei man unmittelbar davor auch rechts abbiegen und entlang der Autobahn zurück ins Taubertal fahren kann (siehe andere Auffahrt). Über eine rasante Abfahrt erreicht man Grünsfeld mit den bereites in der generellen Beschreibung genannten Steigen.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen