VERY important message

Bocca di Santa Lucia (381 m) Col de Santa Lucia, Col de Sainte Lucie

IMG 0364.

Auffahrten

Von Hincapie – Wir beginnen die Auffahrt 500 Meter nördlich von Pino. Wer vom Col de la Serra kommt, hat sich nach der Abfahrt auf Meeresniveau bis hierhin schon wieder hundert Höhenmeter zurück erkämpft. Wir biegen in Richtung Luri und Bastia ab und folgen dem kurvigen Straßenverlauf, der uns schon nach fünfzig Höhenmetern an eine Gabelung führt. Wir bleiben auf der Straße Richtung Luri, die uns mit konstanter, wenig fordernder Steigung auf bestem Asphalt und bei wenig Verkehr nach oben begleitet.
Nach 200 Höhenmetern werden vermehrt Blicke aufs Meer frei. Gegen Ende der Auffahrt taucht dann ein genuesischer Wachturm, von denen es auf Korsika eine ganze Reihe gibt, aus dem Wald auf: Der Senecaturm, der gewissermaßen über den Pass wacht. An der Passhöhe geht ein schmaler Asphaltweg in seine Richtung ab, den ich allerdings nicht erkundet habe. Die Passhöhe selbst liegt in bewaldetem Gebiet und bietet im Gegensatz zum oberen Teil der Auffahrt wenig Ausblick.
An der Kirche vorbei stürzen wir uns durch einen schön angelegten Felsdurchbruch in die Abfahrt und können aufs Neue unter aller gebotenen Vorsicht unsere Blicke in die Ferne schweifen lassen.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen