VERY important message

Böllstein (399 m)

Endpunkt von Osten, aus dem Brombachtal aus gesehen.

Auffahrten

Von Limes – Der Startpunkt befindet sich an der B38, am südlichen Ortseingang von Brensbach. Wir biegen nach Brensbach ein und erreichen nach wenigen Metern einen Kreisel, den wir geradeaus den Hang hoch Richtung Böllstein auf der K88 verlassen.
Die Straße verlässt Brensbach über eine Rampe mit bis zu 8 % Steigung. In einer leichten Linkskurve flacht die Auffahrt bereits wieder ab. Unmittelbar hinter der Abzweigung zum Brensbacher Ortsteil Wallbach geht es nun gleichmäßig mit ca. 6–7 % hinauf, vorbei an der Abfahrt zum Weiler Kilsbach und weiter zu zwei weit ausholenden Kurven.
Bis hier oben sind immer wieder mal schöne Ausblicke nach rechts (Westen) hinunter ins Gersprenztal oder nach links in den Talkessel hinüber nach Wallbach möglich. Kurz hinter den beiden Kurven nimmt die Steigung noch einmal zu, um bald darauf wieder abzuflachen.
Schließlich gelangt man bei nie mehr als 4 % Anstieg schließlich zum Ortseingang von Böllstein. Den Ort durchradeln wir Richtung Süden und kommen an der oben beschriebene T-Kreuzung zu unserem Auffahrtsendpunkt. Die Aussicht von hier sollte man sich nicht entgehen lassen.
Geradeaus geht es weiter Richtung Spreng bzw. nach Michelstadt oder über Fuchshütte hinüber ins Mossautal, oder man fährt über Vierstöck bzw. über das Kainsbachtal wieder hinunter ins Gersprenztal zur B38.

12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:16:45 | 30.07.2012
stefan62
Mittlere Zeit
00:21:10 | 23.09.2012
Radtourist
Dolce Vita
00:23:11 | 30.07.2017
battista
Von Limes – Hier handelt es sich um eine ruhige und schöne Auffahrt über den kleinen Ort Birkert auf den Gebirgskamm nordöstlich von Böllstein.
Startpunkt ist die Kreuzung der L3318 mit der K86 im Kinzigtal zwischen Nieder- und Ober-Kinzig. Bereits nach wenigen Metern geht rechts ab auf die K87 Richtung Birkert. 1408 wird Birkert (ca. 250 Einwohner) als Dorf erstmals eindeutig genannt und ist regional bekannt durch sein Erdbeerfest.
Im Tal des Birkerter Bachs geht es nun gleichmäßig, aber nur minimal ansteigend zum Ort. In Birkert halten wir uns an einer Dorflinde rechts und biegen in die Pfälzer Straße ein. Nach wenigen Metern sind wir bereits wieder aus dem Ort heraus gefahren. Vorbei an einer großen Grillhütte führt der gut geteerte Landwirtschaftweg auf den besagten Höhenkamm vor Böllstein. Einen kleinen Sendemast auf der Höhe haben wir nun immer im Blick.
Oben angekommen biegen wir nach links in den Höhenweg ein und radeln weitere 1,3 km auf diesem schönen Weg, inklusive einer steilen Rampe. Wir stoßen auf die K88, die von rechts aus Richtung Brensbach heraufzieht, biegen links ein und erreichen bald Böllstein und den Endpunkt am südlichen Ortseingang.

12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:14:36 | 10.04.2016
Ullinger
Mittlere Zeit
00:19:47 | 09.04.2017
Radtourist
Dolce Vita
00:33:17 | 19.04.2019
Otto63
Von Limes – Hier handelt es sich um eine knackige Auffahrt, die dazu noch landschaftlich ausgesprochen schön ist. Der Steigungsmesser zeigt bis zu 18 % an.
Wir starten der Kreuzung der B38 mit der L3260, die nach Nieder-Kainsbach führt. Nach knapp 200 m geht es an der ersten Kreuzung im Ort links ab Richtung Affhöllerbach.
Die Straße zieht in einem weiten Rechtsbogen aus Nieder-Kainsbach am Sportplatz vorbei Richtung Affhöllerbach. Wir steuern fast eben an einem Hang entlang auf Affhöllerbach zu. In der Ortmitte nach insgesamt 1,8 km angekommen, wechseln wir nach rechts von der Kilsbacher auf die Böllsteiner Straße.
Jetzt wird es für ca. 400 m bis zum Friedhof richtig steil. Anschließend rollen wir durch einen idyllischen Wald- und Wiesengrund. Kurz nachdem von rechts ein Weg vom ehemaligen Wildgehege am Schnellerts auf unsere Straße trifft, nimmt die Steigung wieder zu. Auf einem Höhenkamm angekommen, erblicken wir weiter oben Böllstein. Die Straße, nach wie vor in gutem Zustand, schlängelt sich nun steil durch den Ort. Über die Affhöllerbacher Straße halten wir uns rechts und fahren in die Seewiesen-Straße.
Wir folgen der Beschilderung Richtung Kirchbrombach und müssen in kurzen Steilstücken immer wieder unsere Kräfte bündeln. Unmittelbar vor einem Sportplatz, der rechts in einem kleinen Wäldchen liegt, und einem von links einbiegenden Querweg, lädt uns eine Bank ei,n den Blick Richtung Neunkircher Höhe zurück nach Westen zu genießen.
Nach wenigen Metern treffen wir im Anschluss frontal auf die Böllsteiner Hauptstraße (K88). Hier biegen wir nach rechts ab und sind danach am Endpunkt.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:18:01 | 07.04.2019
Triburias
Dolce Vita
Von Limes – Diese kurze Auffahrt beginnt in Kirchbrombach an der Kreuzung der K88 mit der K86, die über die Pfälzer Höfe und den kleinen Weiler Balsbach aus dem Kinzigtal hoch kommt.
Kurz hinter dem Ortsausgang nimmt die Steigung zu, um in Höhe der Abfahrt zum Ortsteil Hembach bzw. einer Kompostierungsanlage Steigungswerte von bis 11 % zu erreichen. Die Straße schlängelt sich zum Hochpunkt hinauf und endet an der T-Kreuzung mit der K211.

17 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:56 | 10.04.2016
Ullinger
Mittlere Zeit
00:10:35 | 10.04.2016
Radtourist
Dolce Vita
00:23:46 | 08.06.2017
bicyklista

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen