VERY important message

Bramboden (1053 m)

Hier beginnt die Steigung nach Habschwanden

Auffahrten

Von breis89 – Aus dem Dorfzentrum von Hasle geht es zuerst in eine kleine, 500 m lange Abfahrt bis zum Bahnhof. Kaum sind die Gleise bei der Unterführung passiert, beginnt der Aufstieg.
Der erste Teil liegt größtenteils im Wald auf einer Straße mit einigen Kurven. Die Steigung beträgt um die 10 %, aber es gibt auch Abschnitte mit 12 %.
Nach 2,2 km und 157 Hm passiert man Habschwanden auf 849 m Höhe. Hier biegt auch eine Straße nach Doppleschwand bzw. Entlebuch ab.
Nach Habschwanden führt die Straße, leicht abfallend, durch ein idyllisches Tal vorbei an einigen Bauernhäusern. Nach 3,5 km wird der Bach Grosse Fontanne überquert und es folgt der zweite Anstieg, der es nochmals in sich hat. Auf 2,8 km sind rund 270 Hm zu bezwingen. Vor allem im unteren Teil wird wieder die 12 % Marke geknackt.
Wenn man das erste Mal das Ziel vor Augen hat, wird es etwas flacher, aber als Schlussbouquet weisen die letzten 300 m nochmals über 10 % auf. Der wunderbare Ausblick über das Napfbergland entschädigt aber für die geflossenen Schweißtropfen.

7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Kommentare ansehen