VERY important message

Bramegg (968 m)

Der wehmütiger Blick zurück.

Auffahrten

Von Oliver Habegger – Kommt man vom Glaubenberg hinab, geht es nach ca. 1 km direkt wieder rechts hinauf auf die Bramegg. Der Anstieg ist recht kurz, aber dafür umso ruppiger. Der erste Kilometer hat knapp 10 %, danach steigt es zeitweise auf gute 16 % an. Gegen das Ende hat man das Gefühl, die Straße kippt einem entgegen. Ist man oben angekommen, hat man den kleinen Ort Rengg auch schon erreicht. Hier trifft man auch auf die Straße, welche von Finsterwald kommt und nimmt die gleiche Abfahrt nach Schachen.
25 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:10:11 | 24.05.2014
breis89
Mittlere Zeit
00:16:02 | 12.11.2005
Oliver Habegger
Dolce Vita
00:32:28 | 31.10.2015
mortirolo
Von Oliver Habegger – Die Nordanfahrt beginnt inmitten von Schachen. Der Einstieg ist ein wenig versteckt zwischen ein paar Häusern auf der linken Seite (von Luzern kommend) zu finden. Als erstes gibt es gleich eine kleine Serpentine zum warm werden, bevor sich eine mehr oder weniger lange Gerade mit kontinuierlichen 8 % bis auf die Bramegg hinzieht. Gegen Ende, bevor man Rengg erreicht, flacht es dann merklich ab. Die Fahrt geht durch bäuerliches Abbaugebiet und Felder, vorbei an einigen Bauernhöfen und Ferienwohnungen mit Aussicht auf einige Voralpen und das Luzerner Hinterland.
Die Abfahrt kann man entweder nach Entlebuch oder, wenn es bequemer zum Glaubenberg gehen soll, über Finsterwald nehmen, dann ist es aber mehr eine Zufahrt als eine Abfahrt.

23 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:19:41 | 14.08.2015
breis89
Mittlere Zeit
00:31:00 | 05.05.2013
bernalm
Dolce Vita
00:41:00 | 19.06.2006
Grimpeur

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen