VERY important message

Burg Altpernstein (807 m)

.

Auffahrten

Von harakiri – Der Abzweigung zur Burg Altpernstein folgend verlässt man die Welser Straße und biegt in die Burgstraße ein. Diese Kreuzung ist gleichzeitig der Startpunkt für die Zeitmessung. Noch ohne nennenswerten Höhengewinn verlässt man das dicht besiedelte Gebiet Micheldorfs. Von der ersten 90-Grad-Biegung bis zur ersten Kehre liegen dann 8–10 % Steigung an. Mit einer 10-prozentigen Steigung geht es dann noch eine Kehre weiter bis zur Abzweigung. Hier kann man sich entscheiden, ob man den Weg zur Burg nimmt oder lieber Richtung Schiefer Straße abzweigt. 2,6 km und 200 Höhenmeter hat man an dieser Stelle schon hinter sich gelassen.

Entscheidet man sich für den Weg zur Burg, hat man noch zwei Kehren auf 1,2 km mit durchschnittlich 12,5 %, maximal 15 % Steigung vor sich. Die gute Aussicht ins Tal im unteren Bereich kann man hier im Wald nicht mehr genießen. Die Schönheitssterne werden also in diesem Bereich durch die Härtesterne ausgeglichen. Das Leiden hat aber recht schnell ein Ende. Nachdem man zwei Parkplätze für PKWs und Busse passiert hat, erreicht man die Brücke zur Burg, welche gleichzeitig die Passhöhe und somit das Ziel der Highscoremessung bildet.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:18:10 | 09.08.2012
IntrinsicJohnny
Mittlere Zeit
00:23:15 | 18.03.2012
harakiri
Dolce Vita
00:31:20 | 05.05.2018
running_greenhorn

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen