VERY important message

Burgweid (712 m) Baarburg, Müli

Auffahrten

Von Flachlandtiroler – Wir starten am östlichen Stadtrand von Baar am Kreisel mit dem Autohaus einer ehemals schwedischen Marke, unweit vom Bruederhus-Schießstand.
Auf 459 m Höhe geht es hier in Richtung Neuheim auf einer zuerst im Deinikerwald verlaufenden Landstraße ohne größere verkehrstechnische Bedeutung. Rechts unterhalb von uns fließt die Lorze, links oberhalb liegt die Baarburg, die wir selbst nur zu Fuß oder per MTB erreichen können.
Nachdem wir den Wald verlassen, kommt auf 578 m Höhe der erste Richtungswechsel nach rechts, wobei wir links die Deponie Baarburg liegen lassen, die das ländlich-hügelige Bild aber nicht weiter stört. Auf diesen ersten 2,4 km haben wir 120 Hm mit demnach exakt 5 % durchschnittlicher Steigung bewältigt.
Nach einem weiteren, nun etwas steileren Kilometer erreichen wir den zu Neuheim gehörenden Dorfteil Hinterburg und schließlich bei Kilometer 3,7 die bereits oben genannte Kreuzung zwischen Neuheim und Edlibach auf 655 m Höhe.
Hier überqueren wir nun die Edlibachstrasse und nehmen links der Mühle die letzten 400 m unter die Räder. Diese haben es nun erstmals richtig in sich und erreichen zweistellige Steigungswerte.
Die Kletterei hat jedoch am Verbotsschild der Privatstraße vor dem Hof Burgweid ein jähes Ende. Selbst die wagemutig ausprobierte Zuwiderhandlung endet für uns Rennvelofahrer wenige Meter weiter zwischen den Höfen im Schotter.

10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:15:08 | 07.07.2018
sgiaco
Mittlere Zeit
00:16:50 | 10.03.2012
Flachlandtiroler
Dolce Vita
00:17:40 | 20.04.2019
Fluder

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen