VERY important message

Cime de la Bonette (2802 m)

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

38 min long full HD about Bonette (6 min about the: descent)

  • gyorgyigabor, 14.01.2012, 09:32 Uhr
    I edited a video / videomix about cycling up to La Bonette. I recorded marmotte, clouds with sunshines, fog and enough snow, because it was in the middle on June. Enough times I wrote english texts onto the screen to understand what I say or what is useful info there.
    The movie ends with a 6 min long enjoyable descent.
    Have fun with it:
    http://www.youtube.com/watch?v=5nkTwSjSfD8

    Best regards, Gabor
Einloggen, um zu kommentieren

Video : radeln Cime de la Bonette

Einloggen, um zu kommentieren

Nicht mehr Einbahnstraße

  • DragAttack, 20.08.2009, 20:08 Uhr
    Die Panoramaschleife um den Bonett ist neu asphaltiert worden und die vorgeschriebene Fahrtrichtung aufgehoben. Gruß Torsten
Einloggen, um zu kommentieren

Nicht der Höchste Pass

  • manu, 12.04.2008, 19:26 Uhr 13.04.2008, 21:40 Uhr
    Nirgends kommt von offizieller Stelle aus die Behauptung, die Cime sei der Höchste Pass. Schilder und lokale Behörden geben sie nur als höchste Straße Europas aus. Und das stimmt meiner Kenntniss nach auch.
  • Roli, 12.04.2008, 21:10 Uhr 13.04.2008, 21:40 Uhr
    Hallo Manu,
    Die Cime de la Bonette ist aber auch nicht die höchste Straße Europas, nicht mal der Alpen:
    Die Ötztaler Gletscherstraße führt an ihren beiden Endpunkten beim Tiefenbachferner bzw. Rettenbachferner um 28 bzw. einen Meter höher hinauf.
    Die höchste Asphaltstraße Europas (mit Grenze zu Asien in der Manytschniederung, dh. Kakasus zählt zu Asien) führt wohl auf den Pico del Veleta in der spanischen Sierra Nevada.
    Was an weiteren Straßen noch dazwischen und darüber liegt weiß ich leider auch nicht.

    Liebe Grüße, Roli
  • leidasegl, 13.04.2008, 11:53 Uhr 13.04.2008, 21:40 Uhr
    Wenn schon genau, dann bitte ganz genau :) Die Cime de la Bonette kann auch nicht die höchste Straße Europas sein, denn sie ist ein Berggipfel, Höhe 2.860 m. 2.802 m hoch ist die "Route de la Cime de la Bonette"

    Gruß,
    Holger
  • Roli, 13.04.2008, 12:27 Uhr 13.04.2008, 21:40 Uhr auf leidasegl
    Hallo Holger,

    Okay, du hast recht. Ich habe mal als Voraussetzung genommen, dass mit der Cime de la Bonette die "Route de la Cime de la Bonette" gemeint ist, da diese hier im Pässelexikon als Cime de la Bonette bezeichnet ist.
    Liebe Grüße, Roli
  • leidasegl, 13.04.2008, 21:13 Uhr 13.04.2008, 21:40 Uhr auf Roli
    Hallo Roli,

    Ist ja nur eine Spitzfindigkeit:)

    Übrigens stimmt die Behauptung im ersten Posting nicht, dass nirgends von offizieller Seite die Cime de la Bonette als höchster Pass bezeichnet werde. Auf der Website von Jausiers www.jausiers.com steht zur Etappe der Tour folgender Text:

    Cette étape courte, qui emmènera le peloton jusqu'à Jausiers en passant par le Col de la Lombarde et le Col de la Bonette (plus haut col d'Europe à plus de 2800 mètres d'altitude), avant une descente vertigineuse qui devrait livrer une fin de course spectaculaire entre les meilleurs.

    Okay, da wird nicht die Cime als höchster Pass bezeichnet, sondern der Col de la Bonette, der dafür erstmal auf über 2.800 m angehoben wird.

    Gruß
    Holger
  • Roli, 13.04.2008, 21:40 Uhr auf leidasegl
    Auch auf der offiziellen Tour de France Homepage findet sich dieser Text (siehe hier).
    Die Franzosen wollen einfach nicht wahrhaben, dass am Bonette eine Einbahnstraße die höchste Asphaltstraße der Westalpen darstellt. Ich war zwar leider noch nie dort, aber aus den Berichten und Texten ergibt es sich so.
    Liebe Grüße, Roli
Einloggen, um zu kommentieren

Cime de la Bonette 2862 Meter

  • Werner, 15.01.2004, 00:04 Uhr 22.08.2004, 11:47 Uhr
    Die Straße zum Cime de la Bonette ist 2802 Meter hoch, der Cime ist aber 2862 Meter hoch.
  • Gast, 22.08.2004, 11:47 Uhr
    Wenn man, wie meine Freude und ich nachts, ohne Licht und ohne Mond, hochfährt dann merkt man den Unterschied sowieso nicht mehr. Man sieht eh nur noch eine nunkle verschwommene Strasse (schwarz) vor einem noch dunklerem Hintergrund (sehr schwarz). Macht aber extrem Gaudi
Einloggen, um zu kommentieren