VERY important message

Col d'Esquillon (83 m)

Rote Strände - fast wie auf einem  anderen Planeten

Auffahrten

Von hixx – Man beginnt an der Uferpromenade in Theoule praktisch auf Meereshöhe. Die Straße knickt nach rechts ab und gewinnt auf den nächsten 300 m bis zu einer Kehre satte 25 Höhenmeter. Dann zieht die Steigung für ein paar hundert Meter an, bis die Küstenlinie wieder erreicht ist. Nun geht es auf etwa 60 m Höhe mit niedriger Steigung voran, und die Strecke knickt nach Südwesten ab. Jetzt fährt man praktisch parallel zur Küste.
Nach gut 2 km erreicht man auf 101 m den höchsten Punkt. Man sieht unten einen kleinen Hafen mit dem passenden Namen La Galere. Dann geht es wieder leicht bergab, bis auf etwa 70 m Höhe. Es lässt sich prima rollen auf dieser Strecke, und irgendwann entschließt sich die Straße dann endlich, die Passhöhe zu erklimmen.
Die 83 m Höhe sind aber nur die halbe Wahrheit, denn man kann in einem knackigen Endspurt auf einen 109 m hohen Aussichtspunkt gelangen. Am Col d'Esquillon befindet sich eine Kreuzung mit einer Straße, die nach links und rechts in die Siedlungen führt. Die N98 führt nach halblinks abwärts. Aber geradeaus ist ein kleiner Weg, der, mit Gartenzäunen getarnt, eher wie eine Ausfahrt aussieht. Er ist nur etwa 100 Meter lang und endet an dem besagten Aussichtspunkt, der unbedingt empfehlenswert ist (nicht nur wegen der zusätzlichen Höhenmeter). Man hat eine tolle Aussicht über die Bucht von Cannes und die Iles de Lerins. Vorsicht ist aber bei der Kletterei über die in den Fels gehauenen Stufen geboten, besonders mit Radschuhen.
Die Abfahrt nach Miramar ist kurz, doch danach beginnt ein unglaublich schöner Streckenabschnitt durch die rötliche Felslandschaft, an kleinen Buchten vorbei, die zwischen den Felsen roten Sand- oder Kiesstrand bieten. Die restliche Strecke ist eher wellig, einige Aussichtspunkte laden zu einer Fotopause ein. Einige Kilometer vor sich sieht man den runden Hügel von Antheor mit seinen Ferienhäuschen ins Meer ragen. Nachdem man ihn umrundet hat, fährt man in die Bucht von Agay ein.
7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von hixx – Die deutlich sportlichere der beiden Anfahrten ist die von Miramar. Auch hier beginnt die Straße auf Meereshöhe (+3 m), führt aber in nur 1,5 km auf den Pass. Die N98 schwingt sich dabei in einer Schleife um den Berg, um die Höhenmeter zu gewinnen.
11 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:05:29 | 17.04.2018
majortom
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:05:30 | 31.08.2016
stefano
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen