VERY important message

Col de Carabes (1261 m)

Auffahrten

Von majortom – Unsere Auffahrt beginnt am nördlichen Ortsende von Valdrôme. Hier ist der Name Programm: wir befinden uns im oberen Drome-Tal, gekommen sind wir entweder das Tal hinauf von Luc-en-Diois oder vom Col de Cabre, oder aber von Westen über den Col de la Rossas. Die Gegend wirkt ziemlich gottverlassen, die bewaldeten Hügel ringsherum wären auch im Schwarzwald nicht fehl am Platz.
Wir wählen hier die D106, die nach Osten weiter das Tal hinauf zieht. Die schmale Straße steigt zunächst kaum an, und wir können gemütlich aber doch stetig parallel zum Hang an Höhe gewinnen. Auf den ersten vier Kilometern werden lediglich 135 Hm überwunden.
Dann scheint die Straße vor einiger Zeit neu trassiert worden zu sein. Links sieht man noch die Reste der ursprünglichen Straße, während wir in eine kleine Senke hinab fahren, hinter der die Steigung plötzlich in den zweistelligen Bereich anzieht. Dies jedoch nur für etwa 200 m, dann pendelt sich die Steigung wieder auf deutlich niedrigerem Niveau ein, und nach 5,9 km erreicht mal einen Ort namens La Batie des Fonds – eigentlich hätte man es kaum für möglich gehalten, dass es so tief im Nirgendwo überhaupt noch eine Siedlung gibt.
Der letzte Abschnitt hinter La Batie ist der am schönsten zu fahrende. Einige Kehren versprechen etwas Abwechslung, der Wald gibt hin und wieder schöne Ausblicke zurück und auf die Bergwelt des Diois frei, und die Steigung liegt nun zwischen 5 und 8 %, also nach wie vor eher gemütlich. Die Straßenqualität allerdings wird hinter La Batie noch einmal deutlich schlechter – macht aber nichts, das kompensiert die absolute Einsamkeit allemal.
Schließlich ist nach insgesamt 9,6 km die Passhöhe erreicht, die leider keine große Aussicht bietet. Gleichzeitig überqueren wir hier auch die Grenze zwischen den Départements Drome und Hautes-Alpes, und können uns auf eine schöne Abfahrt durch teilweise beeindruckende Felshänge freuen. Die Ostseite des Passes ist die deutlich attraktivere.

0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen