VERY important message

Col de la Bonette (2715 m)

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Nebenstrecke vor St. Etienne

  • sugu, 11.09.2019, 13:08 Uhr
    Die in der Anfahrt erwähnte Alternative auf der linken Flussseite vor der Brücke unterhalb St. Etienne ist eine Sackgasse. Dafür kann man direkt hinter der Brücke rechts abbiegen und auf derselben Seite wie die Hauptstraße auf einer kleinen Nebenstraße fast verkehrsfrei und ohne Höhenverlust bis nach St. Etienne hineinfahren.
Einloggen, um zu kommentieren

Achtung, Besserwisserattacke

  • leidasegl, 05.10.2003, 17:22 Uhr 05.07.2004, 15:26 Uhr
    Weder Col de la Bonette noch Cime de la Bonette sind der höchste asphaltierte Alpenpass. Der Col de la Bonette nicht, weil es höhere gibt (Iseran, Stilfser Joch), die Cime de la Bonette nicht, weil sie einfach kein Pass ist. Höchster asphaltierter Alpenpass ist also der Col de'l Iseran. Natürlich muss man trotzdem hochfahren, wg. Aussicht und weil man nun mal nicht viel höher kommt in den Alpen. Gruß Holger
  • Manfred, 06.01.2004, 12:33 Uhr 05.07.2004, 15:26 Uhr
    Um es ganz genau zu sagen, nach Denzel gibt es 2 noch höhere Anfahrpunkte in den Alpen, die man auf Asphalt erreichen kann, nämlich die beiden Endpunkte der Ötztaler Gletscherstrasse: 2803 m am Pitztaler Jöchl und als Krönung der Tunnelausgang von Tiefenbachferner auf 2822 m. Wer bieter mehr? p.s. Um fast 2500 Höhenmeter am Stück zu machen, braucht man nicht in die Sierra Nevada oder auf die Kanarischen Inseln fahren. Von Sondrio zur Forcella d'Entova (Denzel Kennziffer 374) sind es auf 25 km schlappe 2431 Höhenmeter. Wird mit dem Renner vielleicht etwas schwierig, scheint aber machbar zu sein. Werd ich dieses Jahr mal mit meinem Crossrad riskieren. Gruss Manfred
  • Jan, 06.01.2004, 15:38 Uhr 05.07.2004, 15:26 Uhr auf Manfred
    Das ist zwar richtig, allerdings ist die Oetztaler Gletscherstrasse (hier auch beschrieben) ja nun wirklich kein Pass.<br> Schoene Gruesse, Jan
  • Jan, 06.01.2004, 15:39 Uhr 05.07.2004, 15:26 Uhr
    Ja, ich gebe dir Recht. Der hoechste Pass ist der l'Iseran. Deswegen steht da auch, er werde von vielen als der hoechste Pass angesehen.<br> Schoene Gruesse, Jan
  • benni, 05.07.2004, 15:26 Uhr auf Manfred
    hallo zusammen! ist von jemand von euch die bonette schon gefahren!! Asphalt, Tunnels?? Wollen ihn im Zuge eines Tour-Besuchs fahren. Danke schon im voraus für die Antworten Ciao
Einloggen, um zu kommentieren