VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Col de Portet (862 m) Col de Portech

Eindrücke vom Gipfel.

Auffahrten

Von fitforfun40 – Wir fahren in Moulis am Kreisverkehr auf die D137 Richtung Alos. In St. Martin überqueren wir ein kleines Flüsschen um dann links weiter nach Alos zu fahren. Schön moderat, leicht wellig zieht sich die Straße weiter, immer wieder halten kleine Stiche zwischen 5 und 8 % die Spannung. Ab Remiasse zieht die Straße dann langsam aber kontinuierlich an, Steigungswerte von 8–9 % sind nicht selten, immer wieder unterbrochen durch flachere Teilstücke. Es folgen zwei 180-Grad-Kehren; in der zweiten davon steigt die Straße noch mal deutlich an bis zum Dorf La Traverse. Ein toller Blick über das bereits gefahrene und das dahinter liegende Tal entschädigt einen jedoch.
Kurz hinter dem Ort kann man zum ersten Mal kurz den Gipfel sehen, dabei geht es gleichmäßig mit 8 bis 9 % bergan, mal mehr, mal weniger, aber immer mit flachen Einlagen. Die Straße schlingt sich in Kehren am Berghang entlang, und man kann den Blick über die wunderschöne Landschaft schweifen lassen. An der letzten Abzweigung fahren wir links, es folgt ein knackiger, kurzer 10 %-Stich bevor man über zwei weitläufige Kehren gemütlich zum Gipfel gelangt.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen