VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Col des Deux (1222 m)

.

Auffahrten

Von La machine – Den Startpunkt dieser Auffahrt erreicht man von Saint-Guillaume aus dem Gresse-Tal auf ansteigendem Wege (180 Hm auf 3,1 km) und von Monestier-le-Clermont über leicht welliges Terrain mit nur wenig Höhengewinn. Nahe des kleinen Weilers Maninairé verlässt man die D8 auf die D8a in Richtung Gresse.
Nach 2,5 gen Westen führenden Kilometern wendet sich die Straße mittels einer markanten Linkskurve nach Süden. Nach 4,7 recht geradlinigen Kilometern, die zumeist entlang des Flusslaufs der Gresse und zunächst im Wald, später im offenen Gelände verlaufen, biegen wir rechts nach Les Petits Deux ab. Kurz dahinter ist die Passhöhe erreicht.
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von La machine – Die Nordrampe startet in Château-Bernard, insbesondere wenn man die Vier-Pässe-Runde Arzelier, Deux, Allimas, Fau unternimmt. In diesem Ort endet die Abfahrt vom Col de l’Arzelier und wir fahren nach etwa 300 Metern von der D8b rechts haltend auf die D242 in Richtung Saint-Andéol. Auch an den weiteren Abzweigungen bleiben wir auf der D242 Richtung Saint-Andéol. Vor Saint-Andéol wartet ein kurzes steileres Stück, das aber nach wenigen Metern gegessen ist.
In einsamem Gefilde hügeln wir uns gemütlich weiter, bis dann nach den letzten steilen Kilometern der Pass erreicht wird. Die Aussicht ist fantastisch. Wer etwas für die Nahrungsaufnahme sucht, muss noch drei weitere Kilometer bergab bzw. leicht bergauf (40 Hm) nach Gresse-en-Vercors zurücklegen. Dort geht es dann auch direkt zum Col de l’Allimas.
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen