VERY important message

Col du Wettstein (882 m)

das Mahnmal

Auffahrten

Von stb72 – Die Südauffahrt zum Wettstein ist auf dem ersten Teilstück mit der Ostrampe zum Col de la Schlucht identisch und zweigt kurz nach Soultzeren von der Hauptstraße ab. Über den Ausgangspunkt kann man sicher verschiedener Meinung sein, da die Straße bereits in Munster leicht ansteigt. Alles unter 3 % wird hier mal nicht als Anstieg gewertet, so dass als Startpunkt der Ortsausgang von Stosswihr auf ca. 470 m Höhe definiert wird.
Ab hier steigt die Straße angenehm auf der breiten Schluchtstraße durch den Ort Soultzeren mit zwei Kehren nach oben. Nach 2,5 km und gut 100 Hm erreichen wir die Abzweigung zum Wettstein an der nächsten Serpentine. Hier geradeaus folgt das steilste Stück mit kurzzeitig 8 %, bevor sich die Straße bei angenehmen Werten zwischen 4 und 7 % für die letzten 5 km einpendelt.
Wie bei der benachbarten Auffahrt zur Linge befindet sich auch diese Straße nicht im Wald, so dass man die Landschaft hier schön genießen kann. Außerdem machen einige Serpentinen in Verbindung mit dem recht guten Belag die Auffahrt auch recht abwechslungsreich – schön.
Nach der letzten Kehre erreicht man den Pass und sieht voraus den Friedhof, nach rechts gelangt man weiter leicht ansteigend zur Linge, geradeaus führt die Straße zunächst bergab Richtung Col du Calvaire.

44 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:17:19 | 26.08.2011
SUGI67
Mittlere Zeit
00:23:01 | 17.07.2013
breis89
Dolce Vita
00:28:30 | 17.09.2009
Maulee
Von stb72 – Die Anfahrt von Norden startet in Orbay (465 m Höhe) gemeinsam mit der Auffahrt zum Col du Calvaire an der ausgeschilderten Kreuzung. Die Straße führt ab hier bei um die 5 % durch den Ort nach Westen. Nach gut 2 km wiederum zweigt unsere Straße nach links ab, während man zum Calvaire geradeaus weiterfährt.
Es folgt ein fast flacher Kilometer, bevor wir wieder merkliche Steigungsprozente unter den Pedalen spüren. Schön durch eine Birkenallee hindurch in ein kleines Seitental nach les Basses-Huttes. Am Ortseingang zur linken sticht einem mal wieder ein Friedhof ins Auge, diesmal aber keiner für Soldaten. Es folgt eine Kehre, und weiter bei max. 6 % fahren wir auch hier im offenen Gelände gemütlich nach oben. Wer will, kann hier alles geben, denn es wird bis oben immer flacher.
Bei Kilometer 7 auf nun 777 m Höhe mündet die Straße in die Verbindungsstraße Wettstein–Calvaire. Zum Pass muss man nach links weiter und nun wird's richtig leicht. Auf den nächsten 3 km sind nurmehr 105 Hm zu überwinden, gemütliches pedalieren auf der Kammstraße mit z.T. sehr weitreichenden Panoramblicken ist jetzt angesagt.
Hat man den Pass erreicht, entweder nach links weiter zur Linge oder geradeaus die Südauffahrt hinunter zur Schluchtstraße.

38 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:28:00 | 17.07.2014
sehne69
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:30:53 | 15.06.2014
kauboi
Von tobsi – Eine Alternative zur Nordanfahrt von Orbey ist diese Auffahrt, die zunächst der Straße zum Col du Calvaire folgt und nach gut vier Kilometern von dieser nach links abzweigt. Für die ersten 1,5 Kilometer folgen wir erst der Nordanfahrt und fahren weiter geradeaus nach Pairis, anstatt nach links abzubiegen.
Im weiteren Verlauf folgt der steilste Abschnitt im Bereich von Pairis, ein kleiner Ort, der aus ein paar Häusern und einer Art Klinik besteht, bzw. nach dem Ort. Nach diesem steilen Abschnitt, der nach einer Linkskurve und langgezogenen Rechtskurve langsam endet, biegen wir an der folgenden Kreuzung nach links ab. Einige hundert Meter vor der Kreuzung ist der weitere Verlauf unserer Route links oberhalb unserer Straße auszumachen.
Die Kreuzung erreicht biegen wir nach links ab und für mehrere hundert Meter kann sich die Straße nicht zwischen Ansteigen und Abfallen entscheiden, sprich es ist wellig im durchfahrenen Wiesengebiet. Doch spätestens mit dem Aufeinandertreffen der Nordanfahrt hat dieses Spiel ein Ende.
Die Straße zieht völlig flächlich auf den letzten gut drei Kilometern zum Wettstein. Man muss schon auf den Höhenmesser schauen, um sich zu vergewissern, dass die Straße wirklich ansteigt. So cruisen wir uns durch die schön angelegten Straßen im Wald hoch zum Col du Wettstein.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen