VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Col Falcon (860 m)

Etwas höher ist der Einschnitt des Col Falcon zu erahnen.

Auffahrten

Von thomasg – Von Fonzaso aus orientiert man sich in Richtung des markanten Taleinschnitts im Nordwesten. Unmittelbar am Ortsausgang, kurz bevor die SR 50 im ersten langen Tunnel verschwindet, zweigt links eine unbeschilderte kleine Straße ab. Dieser sollte man tunlichst folgen, da nach wenigen Metern eine Schranke jeglichen motorisierten Verkehr abhält und man so die folgenden 2 km durch das canyonartige Flußtal des Cismon ungestört geniessen kann. Während über einem die Felswände steil empor ragen, laden tief unten die grünblauen Wasser des Flusses zum Baden ein. So schnell wie sie gekommen war, verschwindet die Idylle allerdings wieder, wenn man erneut die Hauptstraße erreicht. Auf dieser muss man zum Glück nur wenige hundert Meter verbringen, ehe nach rechts der Wegweiser den Anstieg zum Col Falcon ankündigt. Aber hier sind es noch 10 km und 437 Hm bis zur Passhöhe. Die ebenfalls angeschriebene Entfernung von 10 km zum Croce d'Aune lässt sich jedoch nicht nachvollziehen, da nach Kenntnisstand des Autors der Weg dorthin nur über den Col Falcon führt und daher einige Kilometer länger sein muss.
Über mehrere Serpentinen geht es bei einer Steigung von fünf bis sechs Prozent stetig am Hang bergauf. Zum Teil führt die Straße durch kleine Wälder, meist ist man jedoch der Sonne schutzlos ausgeliefert. Die Straße ist gut in Schuß und durchgängig zweispurig ausgebaut. Nach 6,7 km erreicht man die ersten Häuser von Faller, einem schmucken Städtchen, das sich auf einer Höhe von ca. 800 m in einen Sattel schmiegt. Hat man den Ortskern erreicht, ist der Anstieg auch schon so gut wie bewältigt. Die nächsten 3,5 km verlaufen fast vollkommen ohne Steigung in dichtem Laubwald. Unvermittelt erreicht man die Bar und das Passschild des Col Falcon.
7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:29:40 | 27.09.2015
gigi
Mittlere Zeit
00:37:00 | 22.06.2014
Passjäger
Dolce Vita
00:38:30 | 27.05.2016
gws
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen