VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Côte d'Awenne (400 m)

fein hier

Auffahrten

Von kletterkünstler – In Fourneau Saint-Michel verlassen wir die N849 in Richtung Awenne. Wir überqueren einen kleinen Fluss und tauchen in einer Linkskurve in den Wald ein, der uns aber schon bald wieder ausspucken wird. Dies ist nach 600 m der Fall. Die Steigung stellt uns nie vor ernsthafte Probleme. Über eine größere Lichtung steuern wir weiter auf die 400-Meter-Marke zu. Diese und damit der Scheitelpunkt liegt noch deutlich vor Awenne am Waldrand. Rechterhand erstrecken sich ausgedehnte Weiden und Felder. Den Blick schweifen lassend können wir zum namensgebenden Ort wieder abwärts rollen.
Hier geht es nun links in Richtung Saint-Hubert, rechts nach Mormont, Grupont, Sartay oder Mirwart, wo auf der Weiterfahrt nach Smuid eine kleine, wallonische Mauer auf den Radler lauert, die an anderer Stelle beschrieben ist.

0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen