VERY important message

Côte d'Eschdorf (500 m)

Talsperre mit Obersauerstausee nahe Esch/Sauer

Auffahrten

Von patsch10 – Man überquert die Sauerbrücke und biegt kurz vor einem Tunnel links in den CR316 nach Eschdorf ein. Nach gut 100 m, hinter einer Rechtskurve, erreicht der Anstieg kurz 10 % und führt steil am Friedhof vorbei. Hier hat man einem schönen Ausblick auf das Dorf.
Bei nun nachlassender Steigung radelt man an der Heiligen Kreuzkapelle vorbei zum Waldrand. Die Straße wird schmaler, und auf den nun folgenden 1,5 km führt sie durchgehend etwa 12 % steil an der Sankt-Antonius-Buche vorbei durch einen Mischwald.
Kurz nach Verlassen des Waldes geht die Steigung zurück und man erreicht das höchste Plateau des Landes (500 m). Hier genießt man die typische Obersauerlandschaft mit viel Wald, Grünland und Ginsterbüschen. Die restlichen paar hundert Meter bis Eschdorf weisen keine zusätzlichen Höhenmeter mehr auf.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:12:21 | 14.08.2010
Boldi
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen