VERY important message

Côte de Pütscheid (437 m)

-10VeloamHierscht054.

Auffahrten

Von patsch10 – Man verlässt die N10 in der Ortsmitte von Stolzembourg auf Höhe des kleinen Dorfkirchleins und biegt nach Westen ab in den CR320. Von hier aus sind es nur etwas mehr als 2 km, aber über 200 Höhenmeter nach Pütscheid.
Bei mäßiger, etwa sechsprozentiger Steigung und mehreren Kurven durchfährt man die kleine Ortschaft, bis kurz nach den letzten Häusern die Steigung deutlich spürbar zunimmt und einen aus dem Sattel zwingt. Kleines Ritzel auflegen heißt jetzt die Devise, denn mit Steigungswerten von nun 15 bis 17 % gewinnt man rasch an Höhe. Glücklicherweise ist die gut ausgebaute, ziemlich gradlinige Straße seit einigen Jahren mit ausgezeichnetem Asphalt versehen, denn auf den folgenden 1,5 km lässt die Steigung nicht nach. Der Puls rast, und so richtig Lust, die schöne Öslinger Landschaft zu genießen, verspürt man kaum.
Erst kurz bevor man die ersten Häuser der Ortschaft Pütscheid erreicht, neigt sich die Straße auf mehreren Metern zurück, um kurz darauf nochmals kräftig anzusteigen. An der Kirche warnt ein Hinweisschild die Bergabfahrer vor dem gefährlichen Gefälle, während man als Bergfahrer jetzt das Gröbste geschafft hat.
Der Scheitelpunkt des Anstiegs befindet sich aber nicht im Ort selbst. Ihn erreicht man erst etwa einen Kilometer später, wenn man bei nun angenehmen 7 % in Richtung Hosingen weiterradelt, an der Kreuzung mit dem CR322.

8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:04 | 05.08.2012
Bisi
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:13:50 | 14.08.2010
JayDotR
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen