VERY important message

Côte de Stockeu (405 m) Le Stockeu

Das Schlimmste ich geschafft und die Sonne bricht zur Belohnung durch
Rennradreisen von quaeldich.de

Rennradreise zum Côte de Stockeu

Genieße mit quäldich.de einen fantastischen Rennrad-Urlaub am Côte de Stockeu.

Ardennen – Legenden von Bastogne vom 21.05. bis 24.05.2020

Auffahrten

Von kletterkünstler – Kommt man aus Richtung der historischen Altstadt, so hält man sich am Place Saint Remacle links und folgt der kopfsteingepflasterten Rue de Châtelet hinab zur Amel. Nach deren Überquerung wählt man aus drei ansteigenden Straßen die schmale mittlere. Die rechte Straße von der Côte de Wanne kommt man herab, wenn man dem klassischen Kurs von Liège–Bastogne–Liège folgt. Da man aus einer Abfahrt herauskommt, hat man Mühe die scharfe Abzweigung nicht zu verpassen.
Dieser Berg ist nicht gerade durch Zurückhaltung charakterisiert, sondern spielt direkt mit offenen Karten. So baut sich also die erste Rampe, die aus dem Ort heraus führt, vor einem auf. Zwischen 12 und 13 %, gegebenenfalls in der Spitze auch mehr, beträgt die Steigung gleich zu Beginn auf den ersten 500 m. Damit wäre dann auch schon die Hälfte des Anstiegs geschafft, doch die Anstrengung nimmt zumindest kurzzeitig noch zu. Blickt man zurück, erhält man einen netten Blick auf Stavelot.
Anschließend fährt man in ein kleines Waldstück ein, und wie man schon zuvor erahnen konnte, nimmt die Steigung hier noch einmal auf etwa 17 bis maximal 20 % zu. Glücklicherweise ist dieser Abschnitt nur sehr kurz. Erreicht man anschließend die Kuhweiden, so bietet sich kurz die Gelegenheit zur Erholung, ehe die Steigung eingangs des Waldes auf den letzten Metern noch einmal auf 12 bis 13 % zunimmt. Kurz vor Erreichen des Hochpunktes am Eddy-Merckx-Denkmal auf etwa 405 m Höhe geht sie schließlich auf Werte zwischen 7 und 9 % zurück.
Oben angekommen, kann man entweder dem Kurs der Doyenne wieder links hinab ins Tal nach Stavelot folgen oder aber rechts entlang noch weitere 100 Hm in Richtung Côte de Wanne klettern.

42 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:05:26 | 15.06.2014
mifrie72
Mittlere Zeit
00:06:45 | 25.04.2015
OeTTZI
Dolce Vita
00:08:17 | 23.05.2016
majortom

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen