VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Eggele (1244 m)

Auffahrten

Von Uwe – Wir beginnen unsere Auffahrt in der Ortsmitte von Tösens (935 m) mit der gelben Wanderwegbeschilderung nach Eggele/Pfunds und überqueren die B 180 (Schnellstraße). Direkt hinter der Brücke biegen wir rechts ab und glauben zunächst als Falschfahrer auf der Bundesstraße zu landen. Aber kurz bevor das Verhängnis seinen Lauf nehmen kann, biegen wir wieder halb links ab und befinden uns auf einer kleinen Straße, die ein kurzes Stück parallel zur B180 verläuft und dann bei einer Häusergruppe in ein kleines Seitental abzweigt.
Hier folgen wir immer der Wanderwegbeschilderung nach Eggele/Pfunds und durchfahren zwei Kehren. Am Ende der Bebauung tauchen wir in den Wald ein und verlassen ihn auch erst am Ende der Auffahrt etwas oberhalb der Häuser von Eggele. Man könnte noch zu den Häusern abfahren, worauf der Autor aber verzichtete, da dort die Straße definitiv endet.
Unterwegs kommt man im Wald einmal an einer Abzweigung vorbei, wo es sehr steil auf Schotter nach Grupach/Pfundser Tschey geht, was aber mit dem Renner kompletter Unfug wäre. Auch der weitere Weg vom Eggele nach Pfunds ist selbst mit dem Crosser grober Unfug, was der Autor im Eigenversuch ermittelt hat.

Fazit: Diese Auffahrt lohnt sich nicht wirklich im Vergleich zu dem, was die Gegend zu bieten hat, es sei denn, man hat Körner übrig, die sonst schlecht werden, wann man sie nicht verbraucht. In manchen anderen Regionen würde man sich aber bestimmt freuen, wenn man solch einen ruhigen Aufstieg im Wald fahren könnte. Immerhin ist die Strecke durchgängig asphaltiert.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen