VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Ettaler Sattel (869 m)

.Die Passhöhe mit Blick auf den Schartenkopf

Auffahrten

Von Frankenpedaleur – Ausgangspunkt der Anfahrt zum Ettaler Sattel ist der Parkplatz in Oberau nahe der Abzweigung nach Ettal und Schloß Linderhof auf der B23 von Garmisch-Partenkirchen kommend. Nachdem man links Richtung Ettal abgebogen ist, befindet sich linker Hand ein kleiner Parkplatz (658 m) mit einer darüberliegenden Kapelle. Der Weg dorthin bietet sich mit 18 % Steigung praktisch zum Aufwärmen an. Denn die Auffahrt nach Ettal ist nicht sehr anspruchsvoll, aber dennoch landschaftlich ansehnlich, wenn man mal den Verkehr außer Acht lässt. Man spricht ja auch gerne von einem Rollerberg.
Wenn man am Ortsende die Tankstelle links passiert hat, geht es dann auch in einer Rechtskurve in den eigentlichen Anstieg hinein. Ab hier wird man auch umgeben von Bäumen und felsigen Bergwänden, die schön anzuschauen sind. Es folgt eine Haarnadelkurve nach links, und man begibt sich für die nächsten 2 km auf ziemlich geradliniges Terrain. Einige kleinere Kurven um manches Felsmassiv herum lassen den Anstieg aber nicht ganz so eintönig erscheinen. Kurz vor der Passhöhe macht der Straßenverlauf nochmals eine Links- und ein Rechtskurve, bevor man das Passschild links am Parkplatz sieht.
Die durchschnittlichen Steigungen bewegen sich meist um die 5 bis 6 %, die Maximalsteigung liegt bei knapp 9 % etwa in der Hälfte des mittleren geradlinigen Teilstücks.

37 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:10:30 | 20.07.2012
addicted
Mittlere Zeit
00:13:36 | 19.02.2015
lordhenchen
Dolce Vita
00:20:10 | 20.08.2016
icke
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Roadbike Holidays Hotels in der Nähe

Hotel Sommer
Hotel Sommer – Füssen
Kommentare ansehen