VERY important message

Falkenhütte (1435 m)

Die Schlussrampe verlangt einem nochmal alles ab...

Auffahrten

Von TL – Bis zur Hörmoosalm hat man bereits 700 Höhenmeter und einige, ziemlich giftige Steigungen in den Beinen, aber wer noch nicht genug hat, kann bis zur Falkenhütte weiterfahren und nochmal rund 200 teils deftig steile Höhenmeter drauflegen. Der Weg ist ausgeschildert und nicht zu verfehlen – man folgt einfach dem schmalen Sträßchen. Es ist bis zur Falkenhütte hinauf gut asphaltiert und das Verkehrsaufkommen wird noch wesentlich geringer, da für die allermeisten motorisierten Touristen und vor allem den Bus an der Hörmoosalm Endstation ist.
Die ersten 300 m nach der Hörmoosalm und am malerischen Hörmoossee vorbei verläuft der Weg flach mit einigen Kurven. Schon bald darauf zieht die Steigung aber kräftig an. Nach einer 90-Grad-Rechtskurve verläuft die Straße für die nächsten ca. 700 m exponiert auf einem Bergrücken an der Nordseite des Falken. Die Steigung liegt hier die meiste Zeit bei 12 bis 14 %, erst am Ende der Rampe lässt sie etwas nach. Hier eröffnen sich in beide Richtungen sehr schöne Ausblicke, auch die Falkenhütte ist schon linkerhand am gegenüberliegenden Nordhang der Rohnehöhe zu erkennen.
Der erste Blick auf die Schlussrampe lässt auch bereits erahnen, dass das schwerste Stück noch bevorsteht. Die Straße verlässt nun den Bergrücken und quert die Nordflanke des Falken hinüber zur Rohnehöhe. Zunächst folgt eine kurze Zwischenabfahrt durch ein lockeres Wäldchen. An deren Ende findet man sich am Fuße der schon zuvor erspähten Schlussrampe, die sich fast gerade hinauf zur Falkenhütte zieht. Die Durchschnittsteigung des knapp 400 m langen Schlussanstiegs liegt bei 12 bis 13 %, in der ersten Hälfte und auch noch mal kurz vor Schluss wartet er aber mit Abschnitten deutlich über 15 % auf, stellenweise wohl an die 20 %. An der Falkenhütte endet der Anstieg sehr abrupt und für Rennradler ist nun definitiv Schluss mit dem befahrbaren Weg.


4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen