VERY important message

Feldberg (1493 m) Feldbergpass (1231 m)

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Zustand Gipfelstraße

  • TL, 14.09.2013, 20:53 Uhr
    Mehrere Abschnitte nach dem Seebuck mit insgesamt ein paar hundert Metern Länge sind ganz frisch asphaltiert (Stand September 2013). Die Befahrung der Strecke mit dem Rennrad ist unproblematisch, auch wenn man bei der Abfahrt weiterhin auf einige Schlaglöcher achten muss. Da man wegen der vielen Wanderer hier aber sowieso nur im Schleichgang abfahren sollte, ist das nicht weiter tragisch...
    Thomas
  • reini, 08.08.2016, 21:19 Uhr
    Inzwischen sind die meisten Abschnitte neu asphaltiert (Stand: August 16)
  • Wvanderzee, 30.07.2018, 22:15 Uhr
    Alles bis zum die steile Rampe ist bestens asphaltiert (Stand Juli 2018)! Die Schotterstrecke beim Haus der Natur gibt es nicht mehr.
Einloggen, um zu kommentieren

Höhenprofil

  • Holländer Michel, 18.04.2014, 21:37 Uhr
    Hallo, hat vielleicht jemand das Höhenprofil von Todtnau bis zum Gipfel getracked?
  • kletterkünstler, 18.04.2014, 22:22 Uhr
    Hallo,
    die Strecke ist komplett getracked. Findest du im Tourenplaner. Bei meiner Beschreibung der Gipfelstraße fehlte tatsächlich noch das Höhenprofil. Habe ich jetzt hochgeladen und sollte in den nächsten Tagen online sein.
  • Holländer Michel, 19.04.2014, 13:05 Uhr auf kletterkünstler
    Danke, genau das habe ich gemeint.
Einloggen, um zu kommentieren

Gipfelstraße im Winter

  • Danny, 05.03.2012, 09:22 Uhr 06.03.2012, 11:18 Uhr
    Hallo!

    Kann man die Gipfelstraße auch in dieser Jahreszeit auf dem Rad erreichen oder wird sie nicht vom Schnee befreit?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Viele Grüße
    Danny
  • majortom, 05.03.2012, 14:15 Uhr 06.03.2012, 11:18 Uhr
    Das hier sieht nicht so aus, als würde da irgend ein Weg zum Gipfel vom Schnee befreit.
  • fausto, 06.03.2012, 11:18 Uhr
    Auf LL- oder Tourenskiern geht's :-)
Einloggen, um zu kommentieren

Passhöhe, welche stimmt?

  • Dani, 13.10.2008, 15:20 Uhr 14.10.2008, 12:46 Uhr
    Frage zum Feldbergpass (meine nicht den Gipfel). War gestern oben, Auffahrt von Seite Schluchsee. Oben angekommen, steht ein grünes Schild (der Strassenbaumeisterei nehm ich an) mit der Aufschrift "Feldberg Passhöhe 1200m". Fahre praktisch flach weiter und passiere die Skibrücke mit der Aufschrift "Feldbergpass 1233m". Was stimmt den nun?? Klar ist der Unterschied nicht gravierend. In meiner Heimat (Schweiz) nehme ich für meine Statistik immer die offizielle Höhenangabe in den Karten von Swisstopo. Leider hab ich mit Deutschland (bisher) noch zuwenig Erfahrung. Welcher Ortskundige klärt auf??
  • hage, 13.10.2008, 16:27 Uhr 14.10.2008, 12:46 Uhr
    Ich denke die 1233m sind die genauere Höhenangabe. Über die Feldberg-homepage bin ich in google map in die Rubrik Gelände. Im Bereich Hebelhof (Passhöhe) liegt die Strasse 2 Höhenlinien, jeweils mit 20 m ausgewiesen, über der 1200m Höhenlinie, also bei ca. 1240m. Bei den Straßentrassierungen wurde im Bereich Hebelhof eine Parkplatzfläche geschaffen, die die restlichen 7m erklären könnten.
  • Gast, 14.10.2008, 12:46 Uhr auf hage
    Danke. In diesem Fall ist, wie bei uns, die Höhenangabe auf den Pässen nicht immer ganz richtig....
    Habe schon Unterschiede bis 65m ausgemacht - das können ja unter Umständen eine ganze Menge (Schweiss) sein.

    Besten Dank für die Klärung
Einloggen, um zu kommentieren