VERY important message
Alle Google-Karten auf quaeldich.de sind derzeit deaktiviert, weil Google uns andernfalls 150 US-Dollar täglich berechnen würde. Wir hoffen, im August oder September auf einen alternativen Kartendienst umsteigen zu können.

Fessevillers (870 m)

Auffahrten

Von paelzman – Die Auffahrt startet an der Brücke über den Doubs. In einer weiten Kurve verlassen wir den Ort auf einer recht breiten, aber dennoch äußerst gering befahrenen Straße. Die Steigung ist dazu herrlich angenehm. Nach etwa 1,5 Kilometern erreichen wir den Abzweig zur Corniche de Goumois. Diese ist ausgeschildert und lockt uns zu 2 Kilometer Umweg auf ebenso angenehmer Steigung, die sich in jedem Fall lohnen!
Die folgenden vier Kilometer kurbeln wir nun sehr entspannt durch den Wald. Einzige Besonderheit ist ein weiter Bogen im Straßenverlauf, den ein Zufluss des Doubs verursacht. Ansonsten ist die Streckenführung sehr gerade, aber trotzdem keineswegs langweilig.
In einer weiten Linkskurve verlassen wir schließlich den Wald und sehen alsbald die ersten Häuser von Fessevillers. Den Hochpunkt in der Ortsmitte überfahren wir schnell. Bemerkenswert sind einige sehr hübsche Holzskulpturen, die am Straßenrand aufgestelt sind.
Die Weiterfahrt kann nun auf mehren Wegen auf der unendlich weit scheinenden Hochfläche erfolgen.


8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:22:10 | 03.06.2018
reini
Mittlere Zeit
00:22:58 | 31.05.2018
reini
Dolce Vita
00:26:28 | 05.05.2018
SchwabiF
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen