VERY important message

Flachberg (732 m) Franzl im Holz

ganz oben.

Auffahrten

Von Roli – Der einfachere Anstieg auf den Flachberg beginnt in der kleinen Siedlung Rabesberg an der B120. Dort zweigt von der 2010 neu trassierten Bundesstraße der Güterweg Flachberg ab. Dieser führt uns gleich durch die erste Kehre und steigt mit rund 10 % an. Bald folgt die zweite Kehre und nach einigen Häusern ein flacherer Abschnitt durch den Wald.
Am Ende des Waldes nimmt die Steigung wieder zu, und durch vier weitere Kehren gelangen wir auf die Kuppe, die an einer Abzweigung kurz nach der letzten Kehre erreicht ist. Im Aufstieg hat man immer wieder schöne Ausblicke hinaus ins Alpenvorland und in die andere Richtung auf den Traunstein.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:08:56 | 29.07.2012
CerveloHaussler
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:08:58 | 03.06.2012
harakiri

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen