VERY important message
Die Login-Probleme sind behoben. Alles läuft wieder einwandfrei. Danke für die Geduld!

Fleet Moss (589 m)

Fleet4.

Auffahrten

Von AP – Die Nordauffahrt beginnt in Gayle, eine Art von südlicher Ortsteil von Hawes. Die Straße steigt für ein paar Meter ziemlich steil an hinein ins Sleddale, einem Seitental des Wensleydale. Auf einer engen, aber eher flachen Straße durchmisst man das Tal, mit fabelhaften Ausblicken auf die mächtige Flanke des Dodd Fell zur Rechten.
Am Horizont sieht man schon die lange Rampe, Knackpunkt des Anstiegs, die am Hang des Wether Fell entlang hinauf auf das Hochmoor führt. Das Auge trügt hier nicht, es wird ab Kilometer 3,5 steil und steiler, die Steigung reicht an die 20 % heran.
Genau am Ende der Rampe trifft von links die oben erwähnte Cam High Road auf die Straße zum Fleet Moss. Man kann nun verschnaufen und den Anstieg fast schon abhaken. Die Straße macht einen Knick nach links und die Cam High Road verschwindet geradeaus auf der weiten Hochfläche. Noch einmal zieht die Straße in eine Rechtskurve hinein enorm an. Hinter der Kurve ist das Fleet Moss erreicht, und man überquert die Passhöhe.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen