VERY important message

Forcella di Pala Barzana (840 m)

Pala Barzana, Passschild an der Westanfahrt kurz vor Erreichen des Scheitelpunkts

Auffahrten

Von roger2 – Der Abzweig zum Pala Barzana ist an der SR552 etwa 2,7 km nördlich des Zentrums von Meduno angeschrieben. Es geht kurz bergab, mit der Brücke über den Meduna beginnt die Beschreibung auf 263 m Höhe. Nach der Brücke geht es mit 7–9 % Steigung hoch zur Ortschaft Navarons, dann folgen wir lange flach entlang eines Bachlaufs in ein Seitental. Nach 5 km wird der Bach auf 375 m Höhe überquert, jetzt kommt der nächste Anstieg mit bis zu 9 %, bis wir nach etwa 6 km auf den von Maniago herkommenden alternativen Einstieg treffen. Es geht nochmals eine Rampe mit 9 % hoch, dann wird es wieder flacher.
Nach Pian di Merie (570 m) folgt eine Abfahrt, um den nächsten Bachlauf (9,2 km, 505 m) zu überqueren. Der Schlussanstieg mit über 300 Hm erfolgt in unregelmäßigen Serpentinen mit einer noch unregelmäßigeren Steigung zwischen 2 und 11 % teils im Wald, teils mit netten Ausblicken. Nach 13,9 km erblicken wir das Kriegsdenkmal, ein Passschild gibt es nur auf der Westseite. Auf der ganzen Fahrt sind dem Autor nur zwei Autos begegnet, es ist sehr ruhig.

7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:55:33 | 26.08.2014
mctom
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen