VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Forêt du Roi Albert (540 m) Côte du Fourneau Saint-Michel, Rue du Panorama (570m)

und schon wieder raus

Auffahrten

Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von kletterkünstler – Die Auffahrt beginnt an einem Kreisel in Saint-Hubert, wo wir der N849 in Richtung Forrières und Fourneau Saint-Michel folgen. Uns erwarten nun 120 Hm verteilt auf 3,7 km, also keine allzu großen Schwierigkeiten. Die Maximalsteigung beträgt 8 bis 9 %. Schnell verlässt die Straße den Ort und steigt moderat zwischen Wiesen, Weiden und Feldern hindurch an. Nach 1,5 km durchfahren wir ein erstes kurzes Waldstück.
Anschließend wird die Landschaft rechterhand hochmoortypischer, doch hier kann man nur erahnen, wie schön es sein muss, mitten durch dieses raue und karge Gelände zu pedalieren. Kurz vor dem Scheitelpunkt hat man dazu jedoch die Möglichkeit, indem man am Waldrand rechts abbiegt. Im Forêt du Roi Albert weist schließlich ein Schild auf den Namen hin, und wir wissen, dass wir oben sind und es langsam wieder abwärts geht, ehe schließlich die rasante Schussfahrt nach Fourneau Saint-Michel den Tacho hochschnellen und die Herzen aller abfahrtsliebenden Radler höher schlagen lässt. Dort hat man den wirklich urigen Wald, der insbesondere im dichten Nebel eine gespenstige Szenerie bietet, auch wieder verlassen.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen