VERY important message

Freiolsheim (500 m)

Auffahrten

Von schille – Die Steigung beginnt bei einem Kreisverkehr in Malsch im Rheintal. Rechts geht es in diesem Kreisverkehr nach Waldprechtsweier, geradeaus direkt nach Freiolsheim. Im Ort selbst hält sich die Steigung noch bei sehr moderaten 4 bis 6 Prozent. Am Ortsende beginnt nun zuerst ein stufenartiger Anstieg durch ein Waldstück. Ein sehr steiler Abschnitt mit etwa 12 Prozent wird immer wieder durch einen etwas flacheren Abschnitt mit 4 bis 6 Prozent unterbrochen. Nach etwa 2,5 Kilometer Anstieg erreicht man eine Linkskurve. Von hier an gibt es keine flachen Stücke zur Erholung mehr. Die Steigung bleibt nun für den nächsten Kilometer konstant bei 10 bis 12 Prozent. Dafür bekommt man zu seiner Linken jedoch einen wunderbaren Ausblick über das Rheintal. Hat man dann die Kreuzung mit dem Abzweig nach Völkersbach erreicht, hat das Schlimmste auch schon hinter sich. Direkt nach dieser Kreuzung steigt die Straβe noch einmal kurz mit 9 Prozent an, danach hat man dann das Hochplateau bereits erreicht. Der Wald lichtet sich nun, und man kann Freiolsheim erkennen. Über Wiesen fährt man nun die letzten 500 Meter mit einer Steigung von 2 bis 4 Prozent dem Ort entgegen.
32 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:19:30 | 08.06.2010
ChrisStrong
Mittlere Zeit
00:24:24 | 15.06.2011
tria_siedeln
Dolce Vita
00:31:33 | 21.05.2010
Mr_Heavy_weight
Von schille – Ausgangspunkt ist die Kreuzung in Waldprechtsweier. Von Malsch kommend, ginge es rechts nach Oberweier, nach links beginnt die Steigung nach Freiolsheim. Die Steigung erreicht direkt schon im Ort bis zu 13 Prozent. In einer weit geschwungenen S-Kurve verlässt man den Ort. Man fährt in einen Wald hinein, den man erst kurz vor Freiolsheim verlässt. Die Steigung bleibt auch in diesem Waldstück zweistellig (etwa 10 Prozent). Die Straße selbst schlängelt sich relativ kurvenarm am Hang hinauf. Erst nach fast 3 Kilometern lässt die Steigung deutlich nach. Auf der rechten Seite lichtet sich nun der Wald, so dass man nun, bei nur noch etwa 4 Prozent Steigung, sogar den Ausblick Richtung Hornisgrinde genießen kann.
25 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:15:50 | 29.04.2013
kerkelino
Mittlere Zeit
00:19:45 | 24.10.2012
niboR
Dolce Vita
00:21:33 | 22.10.2013
monsieuralbrecht
Von schille – Die Auffahrt hat ihren Ausgangspunkt an der Kreuzung vor der Kirche in Michelbach. Auf den ersten 500 Metern ist die Steigung in einer lang gezogenen Rechtskurve innerhalb des Ortes noch recht moderat. Beim Verlassen des Ortes baut sich jedoch vor einem eine Rampe auf, die sich auf den nächsten zwei Kilometern mit konstanten 10 bis 12 Prozent den Berg hinauf schlängelt. Hat man jedoch dieses Stück bezwungen, nehmen die Steigungsprozente wieder deutlich ab. In einer sehr lang gezogenen Linkskurve mit anschließender Gerade erkennt man bereits die ersten Häuser von Freiolsheim. Nach einem sehr kurzen Gefälle mit anschließender kurzer Steigung gelangt man schließlich zum Friedhof von Freiolsheim. An dieser Kreuzung muss man nach links Richtung Ortsmitte abbiegen. Von hier sind es dann noch lediglich ein paar Meter mit einer sehr moderaten Steigung bis zum Ortsschild.

22 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:16:48 | 09.10.2012
kerkelino
Mittlere Zeit
00:24:38 | 09.09.2016
roadrunner06
Dolce Vita
00:35:10 | 12.04.2010
tosmyrd
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen