VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Gombori Pass (1620 m)

P1080605.

Auffahrten

Von mtieligogo – Der Startpunkt befindet sich von Tbilisi kommend an der Wegkreuzung S5 / 38. Am Kreisel mit der Gombori Patrol Police Station beginnt die Straße 38. Von hier bis auf den Pass sind es etwa 42 Kilometer. Nach einer längeren Geraden entlang landwirtschaftlicher Flächen windet sich die Straße schon bald durch die üppige, abwechslungsreiche Landschaft, wie es für georgische Mittelgebirgsregionen üblich ist.
Auf dem ersten Teilabschnitt wird man vom plötzlichen Auftauchen der Burganlage Ujarma überrascht. Es eröffnen sich auf der gesamten Strecke immer wieder neue überraschende Ausblicke.

Wenn man den Pass nach Telavi abfährt, passiert man die Klosteranlage Shuamta. Hier bieten sich dann auch diverse Übernachtungsmöglichkeiten an, z.B. in einem der Weingüter mit angeschlossenem Hotelbetrieb (z.B. Chateau Mere oder Schuchmann) oder preiswerter in einem der zahlreichen privaten Gästehäuser. Natürlich kann man den Pass auch von Telavi aus fahren. Ich finde den Anstieg von dieser Seite allerdings etwas zermürbend. Vor allem im September würde ich von einer Fahrt am Sonntagnachmittag abraten!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen