VERY important message

Grabener Höhe (754 m)

Auffahrten

Von muskulus – Die Ostrampe der Grabener Höhe ist zwar nicht besonders lang, dafür aber sehr steil. Laut Beschilderung beträgt die Steigung 18 %. Der Höhenmesser des Autors zeigte allerdings nur ein Maximum von 14 %.
Der Weiler Wengen besteht aus drei Höfen und kann aus Süden von Haidgau und von Norden aus Unterschwarzach erreicht werden. Die Abzweigung ist ausgeschildert, hier wird auch auf die Steigungsprozente hingewiesen. Die Straße steigt sofort an, bis zu den Höfen aber noch erträglich. Dann kommen einige hundert Meter mit 13 bis 14 % Steigung. Der Straßenbelag ist uneben und löchrig. Kommt der Wald in den Blick, lässt die Steigung bereits wieder nach und geht im Wald noch weiter zurück. Nach dem Wald ist die Höhe bereits zu sehen.
Oben angelangt sollte man nicht vergessen durchzuschnaufen, einen Blick zurück zu werfen und den Ausblick über das Wurzacher Ried bis zu den Alpen zu genießen.

14 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:03:55 | 21.02.2016
Fleifi
Mittlere Zeit
00:06:02 | 07.04.2017
4220
Dolce Vita
00:19:26 | 14.09.2014
Mikerider
Von muskulus – Jährlich wird von Bad Waldsee aus ein Einzelzeitfahrten zur Grabener Höhe ausgerichtet, im Jahr 2010 bereits zum 21. Mal. Dabei ist am Schluss der Anstieg von Osterhofen bis zur Grabener Höhe zu bewältigen, etwa 170 Höhenmeter. Der Streckenrekord aus dem Jahr 2003 liegt bei 15:30 Minuten. Die Strecke führt durch typische oberschwäbische Landschaft, sowohl mit Industrie (in Bad Waldsee, großer Wohnmobilhersteller) aber auch viel Landwirtschaft mit kleinen Weilern und Einzelgehöften und verstreuten Waldstücken.

Der Start ist im Kreisverkehr bei der Versteigerungshalle, zwischen Gewerbegebiet und Zufahrt zum Golfplatz. Die ersten 2,5 Kilometer steigen leicht an bis Hifringen. Es folgt eine schnelle Abfahrt nach Buch, mit etwas Druck auf die Pedale kann man das hohe Tempo das Tal hindurch halten. Eine kleine Welle im Wald zwingt dann aber zum zurückschalten.
Am Ende des Waldes zweigt die Straße nach Osterhofen rechts ab. Hier kann man bei leichtem Gefälle noch mal Gas geben. In Osterhofen an der Kreuzung ist aber Vorsicht geboten. Man fährt geradeaus über die Kreuzung Richtung Graben. Der Anstieg beginnt hier zunächst noch sanft, steigert sich aber bis zum Ortsende und dann über eine Wiese auf 10 %, obwohl es viel flacher aussieht. Vor dem Wald wird es tatsächlich wieder fast eben, doch nur kurz: im Wald wartet der steilste Abschnitt.
Hinter dem Wald liegt die Ortschaft Graben, wohin eine sanfte Abfahrt führt. Im Ort hält man sich rechts, nun kommt der letzte Anstieg. Dieser Teil wurde kürzlich mit einer Rollsplitt-Auflage versehen, es fühlt sich an, als würden die Reifen einige Zentimeter tief einsinken! Doch das Ziel ist bereits vor Augen, noch mal alles geben, trotz Rollsplitt, trotz Schweiß in den Augen, trotz der keuchenden Lungen und den schmerzenden Beinen. Oben unbedingt anhalten zum Erholen und Ausblick genießen.

12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:18:44 | 12.09.2013
Roadrunner1981
Mittlere Zeit
00:19:35 | 08.09.2013
Albra
Dolce Vita
00:22:20 | 23.08.2010
muskulus
Von muskulus – Eggmannsried liegt auf 635 m Höhe an der B465 zwischen Oberessendorf und Bad Wurzach. Einige kleine Verbindungswege führen aus den umliegenden Ortschaften hierher, so dass man die viel befahrende Bundesstraße meiden kann. Der Abzweig in der Ortsmitte ist nach Stelzenmühle und Söldenhorn beschildert.
Das schmale Sträßchen führt leicht ansteigend aus dem Ort hinaus. Man fährt zwischen der Mühle und einer Zimmerei hindurch, dann zieht die Steigung bis Söldenhorn auf 7 % an. Nach dem Weiler geht es ein wenig bergab, aber bis kurz vor dem Ort Graben erreicht die Straße wieder 6 bis 7 %. Im Ort fährt man geradeaus; von rechts kommt die Strecke aus Osterhofen.
Am Ortsende sieht man bereits den Schlussanstieg. Dort werden noch kurzzeitig 9 % erreicht. Der Rollsplitt ist inzwischen festgefahren und bereitet keine Probleme mehr. Oben empfiehlt es sich anzuhalten und den Ausblick zu genießen.
Von den drei Anfahrten ist dies wohl die einfachste und wird vom Autor meistens als Abfahrt benutzt.

1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen